Löschzug Feldhausen trauert um "Jans"

FELDHAUSEN Im Alter von 83 Jahren verstarb am Sonntag, 18. Januar, Unterbrandmeister Johannes Berger.

von Dorstener Zeitung

, 19.01.2009, 15:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Johannes Berger starb Sonntag.

Johannes Berger starb Sonntag.

Johannes Berger übernahm das Amt des Sprechers der Ehrenabteilung und hatte es mehr als 16 Jahre inne. Wegen seiner Hilfsbereitschaft, seinem Verantwortungsbewusstsein und seinem kameradschaftlichen Verhalten schätzten ihn alle Feuerwehrangehörigen. Die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Feldhausen trauern um Ihren „Jans“. Sie werden sein Andenken stets in Ehren halten. Die Trauerfeierlichkeit findet am Donnerstag, 22. Januar, um 14.30 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Feldhausen statt, mit anschließender Beisetzung auf dem Feldhausener Friedhof. Die Mitglieder der Ehrenabteilungen und die Aktiven aller Kirchhellener Ortswehren treffen sich um 14 Uhr am Gerätehaus in Feldhausen, Kapellenstraße 34.

Lesen Sie jetzt