Manege frei für Nachwuchs-Akrobaten

Circus-Workshop

KIRCHHELLEN Manege frei für den großen Kinder-Ferien-Zirkus im Dorf. Noch bis Sonntag, 11. April, gastiert auf dem Josef-Terwellen-Platz neben dem Brauhaus der „Circus Cassely“.

von Von Holger Steffe

, 29.03.2010, 18:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die kleinen Artisten beim Ferien-Circus.

Die kleinen Artisten beim Ferien-Circus.

 Notthoff wies in seiner Begrüßung auch auf den 30. Geburtstag des Spielmobils (Rollmobs) und das große Spielmobiltreffen im Oktober in Bottrop hin.Nachdem sich die Familie Cassely vorgestellt hatte, präsentierte sie die Workshop-Angebote. Einzig Seilakrobatin Carola musste passen. Sie hat erst vor 12 Tagen ihren Sohn Antoni zur Welt gebracht. Direktorin Maria Cassely versprach allerdings, dass Carola später noch hinzukommen will. Die Seniorin der Familie, Oma Cassely hatte sich mit ihren 86 Jahren ganz unauffällig unter das junge Publikum gemischt, „denn Oma wird immer kleiner“, wie Direktorin Maria betont. Nadine Puylaert, Farideh Pakzad, Chantal Kuchhäuser, Peter Eichhorn und das übrige Team vom Spielmobil haben auch schon Vorarbeit in der Bottroper Circusschule geleistet. In Kirchhellen unterstützen sie die Casselys und bieten rund um den Doppeldeckerbus viele typische Spiele an.   

Lesen Sie jetzt