Maskierter und bewaffneter Täter raubt Lotto-Annahmestelle aus

Zeugen gesucht

Ein maskierter und bewaffneter Mann hat am Samstag (21.8.) eine Lotto-Annahmestelle an der Gladbecker Straße überfallen. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Bottrop, Kirchhellen

von Dorstener Zeitung

, 23.08.2021, 11:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) © Polizei

Der unbekannte Täter kam gegen 12.50 Uhr in die Annahmestelle. Er bedrohte die 35-jährige Mitarbeiterin mit einem Schraubendreher und verlangte Bargeld. Der Täter nahm sich daraufhin Geld aus der Kasse und flüchtete. Die 35-Jährige blieb unverletzt.

Mitarbeiterin beschrieb den Täter

Die Mitarbeiterin konnte den Täter so beschreiben: etwa 20 bis 30 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, schlanke Statur, dunkle Augenpartie, bekleidet mit einem schwarzen Hoodie bzw. einer Sweatshirtjacke, er trug eine schwarze OP-Maske, sprach akzentfrei Deutsch.

Hinweise zu der Tat selbst oder zu dem Tatverdächtigen nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. (0800) 2361 111 entgegen.

Jetzt lesen

Schlagworte: