Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Movie Park will eine neue Achterbahn

Zweistellige Millionensumme

Der Movie Park möchte eine neue Attraktion: Mit einer rund 45 Meter hohen Achterbahn direkt am Eingang will man die Konkurrenz in Schach halten. Kosten: Eine zweistellige Millionensumme. Am 31. Mai entscheidet der Stadtplanungsausschuss über eine entsprechende Änderung des Bebauungsplans.

FELDHAUSEN

von Von Berthold Fehmer

, 25.05.2012 / Lesedauer: 3 min
Movie Park will eine neue Achterbahn

Wouter Dekkers.

2012: Erteilung der Baugenehmigung. Angebote von Herstellern werden eingeholt.
› 2013: Januar bis Juni: Bau der Achterbahn beim Hersteller
ab März: Baubeginn im Park (Fundamente)
Juli bis November: Aufbau der Achterbahn im Park
› März 2014: Testphase, Gestaltung und Thematisierung der Bahn, Schulung der Mitarbeiter; April: Eröffnung.

2012: Erteilung der Baugenehmigung. Angebote von Herstellern werden eingeholt.
› 2013: Januar bis Juni: Bau der Achterbahn beim Hersteller
ab März: Baubeginn im Park (Fundamente)
Juli bis November: Aufbau der Achterbahn im Park
› März 2014: Testphase, Gestaltung und Thematisierung der Bahn, Schulung der Mitarbeiter; April: Eröffnung.

Lesen Sie jetzt