Geschäftsführer Thorsten Backhaus ist stolz auf die „herausragende Leistung“, die sein Team mit der Fertigstellung der neuen Attraktion erbracht hat. © Valerie Misz
Movie Park

Neue Attraktion im Movie Park kann ab 23. Juni ausprobiert werden

Der Movie Park Germany feiert sein 25. Jubiläum – und zwar in großem Stil. Zu diesem Anlass wurde auch eine neue Familienachterbahn vorgestellt: „Movie Park Studio Tour“.

Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm fand am Montagabend die Eröffnung der neuen Attraktion im Movie Park Germany statt. Presse und Partner des Parks wurden geladen, um eine exklusive Preview und Probefahrt zu erleben.

Gefeiert wurden 25 Jahre erfolgreiche Parkgeschichte – 25 Jahre Hollywood in Bottrop. Die Corona-Pandemie hat auch in der Freizeitpark Branche Spuren hinterlassen. Umso mehr freut sich das gesamte Movie Park-Team, dass es wieder losgehen kann.

Zwei Jahre haben sie an der neuen Achterbahn gefeilt, die nun endlich feierlich eröffnet wurde. Geschäftsführer Thorsten Backhaus beschreibt die Realisierung der Movie Park Studio-Tour als „Herkulesaufgabe“: „Zwei Jahre haben wir unser Herzblut in dieses Projekt gesteckt. Im vergangenen Sommer war dann unklar, ob wir den Bau der Achterbahn überhaupt wirtschaftlich umsetzen können. Wir haben viel Rückhalt von unseren Partnern und der Stadt Bottrop erhalten, sodass wir trotz der Herausforderungen erfolgreich waren.“

Der Erfolg misst sich vor allem auch darin, dass sie rechtzeitig zum Jubiläum fertiggestellt werden konnte.

Im parkeigenen Roxy Kino fand die exklusive Pressepreview und Awardverleihung statt.
Im parkeigenen Roxy Kino fand die exklusive Pressepreview und Awardverleihung statt. © Valerie Misz © Valerie Misz

Die neue Achterbahn befindet sich in der Halle der ehemaligen Ice-Age-Attraktion. Seit der großen Eröffnung der Star Trek Bahn 2017 ist sie das nächste große Projekt der kreativen Köpfe des Movie Park-Teams. Sie führt den Besucher durch die Movie Park Film Studios und zeigt verschiedenste Kulissen.

Fahrt durch 25 Jahre Parkgeschichte

Der Multi-Dimension-Coaster fährt durch ganze zwölf Film-Settings, die die 25 Jahre Parkgeschichte aufgreifen. Die Achterbahn verspricht Spaß für Jung und Alt. Sobald man die Halle betritt, kommt das Gefühl auf, mitten in Hollywood zu sein. Die Fahrt ist sehr abwechslungsreich gestaltet, von schnell über langsam, vorwärts und rückwärts. Es gibt einiges zu erleben. „Die Movie Park Studio Tour hat das Flair von Hollywood, ist eine Hommage an frühere Zeiten. Doch sie besteht nicht nur aus Stahl und einer Menge schwarzer Farbe, sondern aus Leidenschaft, Emotion und Liebe zum Detail“, erklärt Thorsten Backhaus.

Auf einer Awardverleihung am Montagabend wurden Mitarbeiter und Partner geehrt, die ein bemerkenswertes Engagement für das neue Fahrgeschäft zeigten. Es gab zum Beispiel Awards in den Kategorien Set Architecture, Theming & Special Effects, Visual & Sound Effects, Art Direction und Soundtrack & Media Design.

Beteiligt an dem Projekt waren Partner auf internationaler Ebene. „Die Pandemie hat uns zusammengeschweißt. Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein. Deshalb möchte ich mich bei jedem Einzelnen bedanken, der Teil dieses Teams ist“, betont der Geschäftsführer. Die neue Achterbahn kann ab dem 23. Juni im Soft-Opening im Movie Park Germany ausprobiert werden.

Über die Autorin

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.