Neue Sohle auf Prosper Haniel wurde eröffnet

1150 Meter tief

Auf der Bottroper Zeche Prosper Haniel ist am Freitag das wohl letzte große Ausbauprojekt im deutschen Bergbau eröffnet worden: Die Zeche hat für rund 100 Millionen Euro eine neue Abbauebene (Sohle) in gut 1150 Metern Tiefe bekommen.

KIRCHHELLEN

27.05.2011, 14:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
In 1150 Metern Tiefe wurde ein neues Abbaugebiet freigegeben.

In 1150 Metern Tiefe wurde ein neues Abbaugebiet freigegeben.

Lesen Sie jetzt