Pedelecfahrerin (83) missachtet Vorfahrt und wird vom Auto einer 18-Jährigen erfasst

Rettungshubschrauber

Der Rettungshubschrauber musste am Samstag eine 83-jährige Pedelecfahrerin zum Krankenhaus fliegen. Die Frau war laut Auskunft der Polizei mit dem Wagen einer 18-Jährigen zusammengeprallt.

Kirchhellen

, 17.02.2019, 11:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei in Bottrop mitteilt, war die Seniorin auf ihrem Pedelec auf der Straße Mesteroth unterwegs. Beim Überqueren der Dorstener Straße soll sie die Vorfahrt einer 18-jährigen Autofahrerin missachtet habe. Die beiden stießen zusammen.

Dabei wurde die Seniorin so schwer verletzt, dass der Rettungshubschrauber angefordert wurde. Er flog die Patientin zu einem Krankenhaus in Gelsenkirchen. Dort wird sie stationär behandelt.

Lesen Sie jetzt