Praxis für Physiotherapie in Kirchhellen baut aus

Physiotherapie

Die Praxis Baskan-Gassen und Krumme ist bereits seit 20 Jahren im Kirchhellener Dorfkern zu finden. Durch glückliche Umstände konnten sie jetzt ihre Praxis ausbauen und den Platz verdoppeln.

von Valerie Misz

Kirchhellen

, 15.07.2021, 06:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
In die ehemaligen Räumlichkeiten der Zahnarztpraxis Dr. Bernd Kuchenbäcker ist das Team rund um die Physiotherapeuten Makbule Baskan-Gassen und Holger Krumme eingezogen.

In die ehemaligen Räumlichkeiten der Zahnarztpraxis Dr. Bernd Kuchenbäcker ist das Team rund um die Physiotherapeuten Makbule Baskan-Gassen und Holger Krumme eingezogen. © Valerie Misz

Direkt am Johann-Breuker-Platz gelegen, freuen sich Inhaber Makbule Baskan-Gassen und Holger Krumme über die tolle Lage ihrer Physiotherapiepraxis. Über die Jahre wurde der Bedarf an Physiotherapeuten immer größer.

Jetzt lesen

„Wir haben mittlerweile 14 Mitarbeiter, die sich um die Patienten kümmern. Schon länger wurde mit dem Gedanken gespielt, wie wir unsere Praxis vergrößern können“, erklärt Krumme. Ein kompletter Umzug wäre nur schweren Herzens eine Option gewesen.

Gelegenheit zur Übernahme war günstig

Das Ärztehaus beherbergte noch die Praxen eines Allgemeinmediziners und eines Zahnarztes. Da die Praxis rund um Dr. Bernd Kuchenbäcker nun ein paar Hausnummern weitergezogen ist, bot sich die einmalige Gelegenheit, die Räumlichkeiten zu übernehmen.

Jetzt lesen

Mit sechs neuen Behandlungsräumen und einem Fitnessraum mit einigen neuen Geräten hat sich die Praxisfläche knapp verdoppelt. „Da es sich vorher auch schon um eine Praxis handelte, war der Umbau auch nicht allzu zeitaufwändig“, so Krumme. Passend zum Jubiläum ist es beiden eine besondere Freude, ihre neuen Räumlichkeiten zu eröffnen. „Wir freuen uns einfach, dass es jetzt mit allem weitergehen kann. Die Reha-Sport-Kurse konnten wir seit über einem Jahr nicht durchführen. Das haben wir vermisst“, so Baskan-Gassen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt