Punk-Fans feierten ausgelassen beim Ruhrpott-Rodeo

Flugplatz Schwarze Heide

Auch in diesem Jahr waren alle Stilrichtungen des Punk beim Ruhrpott-Rodeo vertreten. Newcomer und Altmeister wechselten sich auf den beiden Bühnen am Flugplatz Schwarze Heide ab, Hier gibt es Foto-Impressionen von einem krachenden Festival mit viel nackter Haut.

Kirchhellen

, 23.07.2017, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Punk-Legenden von Bad Religion waren ein Höhepunkt des Festivals vor Tausenden Zuschauern. Ein anderer: "Die Kassierer". Deren Sänger Wölfi ließ des öfteren die Hosen runter. Auch die Texte der Band bewegten sich nur dann über der Gürtellinie, wenn es um die weibliche Oberweite oder um Deutschlands beliebtesten Gerstensaft geht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Ruhrpott-Rodeo 2017

Tausende Fans feierten beim Punk-Festival Ruhrpott-Rodeo auf dem Flugplatz Schwarze Heide.
23.07.2017
/
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
© Foto: Ralf Pieper
Schlagworte

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt