Schüler des Vestischen Gymnasiums auf der Bühne

KIRCHHELLEN Ob Gesang, Schauspiel oder mitreißende musikalische Darbietungen – beim „ Ich-kann-was- Abend 2009“ des Vestischen Gymnasiums Kirchhellen kam am Donnerstag Begeisterung auf.

von Von Frauke Logermann

, 30.01.2009, 16:02 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Klasse 6a strahlte und sang gekonnt das Lied »Daylight in your eyes«. Beifall war den Mädchen und Jungen sicher.

Die Klasse 6a strahlte und sang gekonnt das Lied »Daylight in your eyes«. Beifall war den Mädchen und Jungen sicher.

Doch nicht nur die Sketche sorgten für Begeisterungsstürme beim Publikum. Auch die gesanglichen Darbietungen, wie der Auftritt von Marie Heimath und Jule Förster mit dem Popsong „Gib mir die Sonne“ von Rosenstolz, waren einer der vielen Höhepunkte der Show. „Es ist wunderbar zu sehn, mit welchem Engagement und mit wie viel Spaß die Kinder Jahr für Jahr bei dieser Aktion mit dabei sind“, erzählte Hauptkoordinatorin Maria Menze. „Außerdem lernt man viele Schüler und Schülerinnen hier zu ersten Mal von einer ganz anderen Seite kennen“, ergänzte sie. Weitere Höhepunkte des Ich-kann-was-Abends waren ein Mathe-Duell zwischen Schülern der Oberstufe und den Erprobungsstufenschülern, welches die 13ern allerdings mit 3:1 für sich entschieden. Und das Stück „Ohne dich“, welches nach der Pause von Johannes Liesenklas auf der Gitarre gespielt wurde, fand begeisterten Beifall.

Nach dem letztem Song „Singing all together“ der Klassen 5a und 6b ging die Show unter tosendem Applaus zu Ende und so mancher Besucher im Publikum wird sich schon darauf freuen, im nächsten Jahr endlich mit dabei zu sein.

Lesen Sie jetzt