Die fleißigen Helfer des Jugendfördervereins Philipp Neri, Elisabeth Breilmann, Werner Hüppe, Siegrid Jansen und Agnes Grewer, eröffneten den Kalenderverkauf auf dem Kirchhellener Wochenmarkt.
Die fleißigen Helfer des Jugendfördervereins Philipp Neri, Elisabeth Breilmann, Werner Hüppe, Siegrid Jansen und Agnes Grewer, eröffneten den Kalenderverkauf auf dem Kirchhellener Wochenmarkt. © Valerie Misz
Adventszeit

Verkauf des Philipp Neri-Adventskalenders ist gestartet

Mit einer Woche Verspätung konnte der Verkauf der beliebten Adventskalender nun endlich starten. Auf dem Kirchhellener Wochenmarkt war die Freude groß, denn die Aktion gilt schon als Tradition.

Nachdem lange Zeit gegrübelt wurde, ob der Adventskalender überhaupt wieder angeboten werden soll, gab es auch noch Lieferschwierigkeiten. „Der Philipp Neri-Adventskalender ist schon zu einer Institution geworden, die fest in die Vorweihnachtszeit vieler Kirchhellener integriert ist“, erklärt Agnes Grewer, Mitglied des Fördervereins, als sie die ersten Kalender auf dem Wochenmarkt verkauft.

Eine große Vielfalt an Gewinnen

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Aufgewachsen in Kirchhellen, gibt es für mich nichts Schöneres, als über meine Heimat zu schreiben, über Dinge, die Menschen bewegen und hinter die Kulissen zu blicken; ganz nach dem Motto: „Mittendrin, statt nur dabei!“
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.