Zahl der Impfstellen im Kreis Recklinghausen wird auf drei reduziert

Redaktionsleiter
Das Gebäude des DRK an der Kölner Straße in Recklinghausen bleibt ein kommunales Impfzentrum. Ob der Andrang aber so groß sein wird wie auf dem Foto, ist doch eher zweifelhaft. © Jörg Gutzeit
Lesezeit

Auch Geflüchtete aus der Ukraine sind angesprochen

Lesen Sie jetzt

Wie tief steckt die Fakt AG in der Krise?: Auch vier Tochterunternehmen sind insolvent

Jahrhundertprojekt A43: Expertin sagt, wie lange der Ausbau-Marathon noch dauern wird

A40 in Duisburg ist voll gesperrt: Arbeiten an Rheinbrücke stoppen Verkehr

Drei Impfstoffe stehen zur Verfügung

Variabel bei den Kapazitäten

Kinder können auch in Datteln geimpft werden