Impfen – hier die Impfstelle in Unna – gilt als der einzige Weg aus der Pandemie. © Kevin Kohues
Omikron-Welle

Inzidenz: Eine Stadt im Kreis Unna ist schon über 2000

Wir haben die Inzidenzen der Städte und Gemeinden im Kreis Unna errechnet. Die Unterschiede sind groß: Während eine Stadt schon über 2000 liegt, befinden sich nur zwei Städte noch unter 1000.

Der Kreis Unna veröffentlicht seit Pandemiebeginn nur einen Inzidenzwert – den auf Kreisebene, den auch die übergeordneten Stellen wie das Landeszentrum Gesundheit NRW und das Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichen.

Lokale Inzidenz: Bergkamen nun vor Bönen – geringster Wert in Werne

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jahrgang 1982. Aufgewachsen im Münsterland. Nach dem Politik-Studium in Münster über Dortmund ins schöne Holzwickede. Verheiratet, Familienvater. Seit 2000 Journalist, seit 2010 beim Hellweger. Mag das Ruhrgebiet, Currywurst und gut gemachte Nachrichten – digital und gedruckt.
Zur Autorenseite
Kevin Kohues

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.