Birgit Lange-Grieving, Inhaberin von „transfer. bücher, medien“, freut sich auf den Start am 8. März.
Birgit Lange-Grieving, Inhaberin von „transfer. bücher, medien“, freut sich auf den Start am 8. März. © transfer. bücher, medien
Gemischte Gefühle

Reaktionen auf Kultur-Beschlüsse: Buchhändler überrascht, Theater wollen später öffnen

Die Buchläden dürfen bald schon wieder Lesestoff vor Ort verkaufen. Für Theater und Museen gibt es dagegen einige Hürden bei der Wiedereröffnung.

Gute Nachrichten für alle begeisterten Leser: Buchhandlungen dürfen ab Montag (8.3.) wieder Kunden in ihren Geschäften begrüßen. Die Öffnungen sind allerdings mit Auflagen verbunden. Dazu zählen Hygienekonzepte und die Beschränkung der Kundenzahl. Damit werden Buchhandlungen künftig einheitlich in allen Bundesländern dem Einzelhandel des täglichen Bedarfs zugerechnet.

Volle Regale für Kunden

Kinderbücher gefragt

Folkwang Museum Essen will schnell öffnen

Wunsch nach „pragmatischer Lösung“

Konzerthaus Dortmund öffnet frühestens nach Ostern

Essener Spielstätten warten auf Entscheidungen der Landesregierung

Ihre Autoren
Redakteurin
Kultur ist eine Reise ins Abenteuer, und ich verstehe mich als Ihr Reiseführer. Welche Ausstellung in der Region ist super? Vor welchem Theaterstück muss ich warnen? Da nützt ein Magisterabschluss in Germanistik und Kunstgeschichte von der Ruhr-Uni Bochum nur bedingt. Mir hilft mehr, dass ich seit 1990 Journalistin und ein 1963 in Essen geborener Ruhrgebiets-Fan bin. Mein Ziel: Dass Sie mit unseren Tipps ihre Freizeit gut gestalten.
Zur Autorenseite
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.