„Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe“ umarmt Chinas Kinomarkt
Kino

„Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe“ umarmt Chinas Kinomarkt

Mit „Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe“ erweitert Marvel seinen Comic-Kosmos in Richtung China. Disney zielt auf den asiatischen Kinomarkt. Der Film ist natürlich auch in Deutschland zu sehen.

Der neue Marvel-Streifen „Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe“ steht für einen Trend: Mehr denn je umarmt Hollywood Chinas riesigen Kinomarkt, der in der Pandemie der erste war, der wieder brummte.

Der Cast von besteht fast ausschließlich aus Chinesen

Marvel-Held Shang-Shi ist mehr als nur ein Angestellter

Erst im Abspann wird der Bezug zum Marvel-Universum aufgelöst

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Wie sagte "Mr. Chance": Ich gucke gern!
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.