Leben - Alles rund um Ihre Gesundheit│RN

Leben

Christrosen können unter der sogenannten Schwarzfleckenkrankheit leiden. Ist eine Pflanze befallen, stirbt sie im schlimmsten Fall ab. Was man gegen einen Befall tun kann.

Vielfältig und zukunftsorientiert: Mercedes-Benz bietet als einer der größten Arbeitgeber Deutschlands jungen Menschen die Chance, perfekt ins Berufsleben zu starten.

Wer beim Einkauf jetzt noch auf Lebensmittel-Oldies aus der Festtagszeit stößt, kann ruhig zugreifen. Was beim Mindesthaltbarkeitsdatum zu beachten ist, erklären Verbraucherschützer.

Wer jung ist, tut Kopfschmerzen oder Schwindel gerne ab. Doch solche scheinbar harmlosen Probleme können auf eine Hypertonie hindeuten. Es gibt gute Gründe, das abklären zu lassen.

Sie gelten zwar als effektiver als Handzahnbürsten. Doch auch elektrische Zahnbürsten müssen mit der richtigen Technik genutzt werden - hier gibt es je nach Modell erhebliche Unterschiede.

Schweißtreibendes Training, um Pfunde purzeln zu lassen? Kann man machen, muss man aber nicht, sagt ein Experte. Wer konsequent an anderen Stellschrauben dreht, kommt dem Ziel auch näher.

Meerschweinchen oder Hamster sind vergleichsweise klein, brauchen aber viel Auslauf. Da die Gehege im Handel oft zu klein bemessen sind, hilft Haustierhalten nur eines: selber bauen!

Wer auch in der kalten Jahreszeit nicht auf sein Elektrofahrrad verzichtet, widmet dem Akku besser etwas mehr Aufmerksamkeit. So bleibt der Kraftspender auch über den Winter fit.

Abstimmung

Welchen Neujahrsvorsatz haben Sie?

Das Auge isst bekanntlich mit. Umso ärgerlicher, wenn sich der Fisch beim Braten in der Pfanne rollt und kräuselt. Was hilft dagegen?

Im Winter lassen Schmutz und Streusalzreste den Verbrauch an Wischwasser steigen. Was Scheibenreiniger Konzentrate taugen, zeigt ein Test von zehn Produkten.

Hilfe beim Einkauf?

Der Nutri-Score hat Grenzen

Kaum jemand studiert auf der Suche nach gesünderen Produkten im Supermarkt Zutatenlisten. Die Farbskala Nutri-Score soll alles einfacher machen. Doch Verbraucherschützer schränken ein.

Mitten in der Pandemie, mitten im Teil-Lockdown - und draußen herrscht mieses Winterwetter. Doch Bewegung brauchen die Kids trotzdem. Diese kostenlose Sport-App für Kinder hilft.

Auf der Suche nach Staub fahren sie durch die Gegend und drehen hierfür Bürsten und Walzen, so schnell es geht: Aber wie selbstständig sind die automatischen Haushalts-Roboter tatsächlich?

Auf dem Etikett des Lieblingsteddys steht, dass er nur b ei 30 Grad gewaschen werden darf? Das tötet Milben nicht ab. Aber es gibt einen coolen Ausweg.

Wer ins Arbeitsleben startet, ist oft erstmal überfordert - und will sich dennoch beweisen. Wie schafft man die Balance zwischen vollem Einsatz im Job und genug Ausgleich in der Freizeit?

Nicht mit dem Fahrrad auf der Straße, sondern mit dem Indoorbike im Wohnzimmer. Auch wer mit Sport bisher nichts am Hut hatte, findet hier einen leichten Einstieg.

Wer Brezeln nicht widerstehen kann, die herrlich mit grobem Salz bestreut sind, wird dieses kleine Laugengebäck lieben. Denn das lässt sich auch selbst herstellen.

Mancher Schädlingsbefall an Pflanzen ist zwar nicht gefährlich, sieht aber nicht schön aus - so wie die Fraßgänge der Minierfliege an der Stechpalme, dem „Baum des Jahres 2021“.

Begleiter auf vier Pfoten

Helfen Haustiere gegen Einsamkeit?

Zusammen ist man weniger allein. Den Kontakt zu Menschen kann ein Haustier zwar nicht ersetzen - aber es kann ein richtig guter Begleiter sein.

Wer ein alkoholfreies Bier trinkt, könnte durchaus denken, dass ein Getränk ohne Alkohol auch keinen Zucker enthält. Doch das ist nicht immer der Fall.

Es soll richtig brennen im Rachen? Dann sollten Hobbyköche zu Cayennepfeffer greifen. Er wird aus eine besonderen Chilisorte gewonnen und stellt herkömmliches Chilipulver in den Schatten.

Dem Nachmittagstief mit Kuchen und Plätzchen begegnen? Nirgends geht das so gut wie im Homeoffice. Ein paar gesunde Snacks zwischendurch schaden aber auch nicht.

Jedes Waschmittel wird anders dosiert - und das ist tückisch. Nimmt man davon viel zu viel, kann das Probleme für die Haut bedeuten.

Vor rund 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen das erste bildgebende Verfahren. Längst kommt die Medizin nicht mehr ohne sie aus. Ihre Anwendung ist aber oft eine Abwägungsfrage.

Unsichtbare Mitbewohner

Was Probiotika im Darm bewirken

Bakterien, Pilze und Viren gelten meist als schädlich, sind aber wichtig für unsere Gesundheit. Probiotika spielen dabei eine besondere Rolle - sollte man sie gezielt einnehmen?

Eine Atemtherapie kann das Wohlbefinden verbessern und bestimmte Beschwerden lindern. Spektakuläre Heilerfolge in kurzer Zeit sollte aber niemand erwarten.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um Meditations-Apps - und die Frage, ob sie für etwas gut sind.

Erbsen, Linsen und Bohnen sind längst nicht mehr nur in der veganen Küche gefragt. So bereitet man die Hülsenfrüchte richtig zu und vermeidet die berüchtigten Nebeneffekte.

Für einen schönen Garten

Schon jetzt den Kauf von Saatgut planen

Um neue Pflanzen ziehen zu können, muss zuerst Saatgut her. Manchmal ist es aber auch besser direkt auf Jungpflanzen aus der Gärtnerei oder dem Baumarkt zurückzugreifen.

Weihnachten ist vorbei, der Christbaum und Adventskranz werden entsorgt. Aber Stopp: Er muss nicht gleich weggeworfen werden. Sie können das Reisig im Garten nutzen.

Kaum geht man dem Hund entgegen, hat man seine Pfoten auf den Knien oder gar Schultern. Höchste Zeit, Vierbeinern das Hochspringen abzutrainieren.

Übungen für Sofasportler

So werden Sie auf der Couch fit

Nur herumlümmeln und faul sein? Dazu lädt die Couch zwar ein. Das Möbelstück lässt sich aber auch zum Fitnessgerät umwidmen. Fernsehen ist dabei weiterhin erlaubt.

Rezept der Woche

Strammer Lax

Wenn der Schädel brummt, muss ein Katerfrühstück her. Hier kommt ein schnelles Erste-Hilfe-Rezept.

Die Zustimmungsbögen zur Corona-Impfung bekommen Angehörige von Heimbewohnern gerade geschickt. Vor der Unterschrift sollten sie sich mit den Ängsten der Senioren auseinandersetzen.

Maroni, auch Esskastanien genannt, bieten sich als Winter-Snack hervorragend an. Sie sind kinderleicht im Ofen zuzubereiten. Und gesund.

Harmlos oder gefählich?

Wenn der Kopf beim Drehen knackt

Viele kennen das Knacken im Nacken. Oft ist es harmlos, aber nicht immer. Gezielte Dehnübungen können helfen, damit es besser wird.

Lange wurde Gicht als „Wohlstandskrankheit“ bezeichnet. Denn der reichhaltige Konsum bestimmter Lebensmittel gilt als Risikofaktor. Doch die Ursache liegt in der Regel woanders.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um die guten Neujahrsvorsätze - und warum sie uns guttun.

Eine Fettleber bleibt oft für lange Zeit unentdeckt. Auch bei Kindern mit starkem Übergewicht können Medizinern zufolge Kontrollen sinnvoll sein.

Wer beim Frühstück zu gesundem Vollkorntoast greift, kann nichts falsch machen, mag man meinen. Doch in manchem Toast sind Stoffe, die dort nicht hingehören.

Pflanzen in Katzenhaushalten haben oft ein hartes Leben. Sie werden angeknabbert, umgestoßen, ihre Erde wird zerwühlt. Da hilft auch kein Schimpfen. Zum Glück gibt es andere Möglichkeiten.

Alkohol und Antibiotika können eine üble Kombination sein, das ist vielen bekannt. Doch die Medikamente vertragen sich auch mit anderen Lebensmitteln nicht.

Lippenbalsam schützt im Winter vor Kälte und Heizungsluft. Doch was ist drin in den Pflegestiften? Die Zeitschrift „Öko-Test“ hat mehrere Produkte gecheckt.

Beschichtete Pfannen eignen sich zum schonenden Garen zum Beispiel von Gemüse, Fisch und Eierspeisen. Doch bei Kauf und Verwendung ist einiges zu beachten.

Fitnessvideos im Netz sind gerade jetzt total beliebt. Die korrekte Ausführung der Übungen müssen Heimsportler aber in aller Regel selbst überwachen.

Um an den Kern einer Nuss zu kommen, greift man üblicherweise zum Nussknacker. Er öffnet die harte Schale durch Schrauben, Hebeln oder Drücken. Doch es geht auch ohne Knacker.

Rotkohl wird meist ganz klassisch zu Gans, Wild oder einem Braten serviert. Aber auch ohne Fleisch schmeckt das lila Gemüse einfach lecker.

Gerade jetzt rund um die Feiertage und angesichts der Corona-Pandemie zögern Eltern vielleicht, bei Beschwerden einen Arzt aufzusuchen. Das kann jedoch üble Folgen haben.

Jeder sollte in der Corona-Pandemie ein Kontakttagebuch führen, heißt es immer wieder. Das ist meist mühsam. Digitale Helfer können aber dabei unterstützen.

Telefonate und Spieleabende

Im Lockdown Kontakte pflegen

Im Lockdown kann das Gefühl der Isolation auf die Stimmung drücken. Dabei können Weihnachten und Jahreswechsel eine gute Gelegenheit sein, mit Menschen in Kontakt zu treten.

Der Lockdown bedeutet für viele Stress. Eigentlich eine gute Zeit, um sich Wellness zu gönnen - nur sind die Studios geschlossen. Höchste Zeit, sich Entspannung nach Hause zu holen.

Für Neu-Hundehalter oder bei Problemen mit dem Tier ist ein Training in der Hundeschule Gold wert. Doch wie finden Besitzer für sich und ihren Vierbeiner das passende Angebot?

Kalte Temperaturen und Technik vertragen sich oft nicht gut. Hörgeräte bilden hier keine Ausnahme - deshalb tun Träger gut daran, sie ein bisschen zu wärmen.

Der Lockdown verleitet vielleicht dazu, sich auf dem Sofa einzuigeln. Keine gute Idee. Doch wie kann ich den inneren Schweinehund überwinden? Ein Motivationscoach hat einen Tipp.

900 Milliliter reinen Parfüms kosten mitunter 6000 Euro. Ein stolzer Preis. Damit man lange etwas davon hat, tupft man es auf. Experten lüften noch mehr Geheimnisse.

Läden zu - was nu? Im Lockdown werden viele Menschen im Internet einkaufen - und dort auch mit größerer Wahrscheinlichkeit auf betrügerische Angebote stoßen. Worauf sollte man achten?

Ein neues Hüftgelenk kann verunsichern. Sollte ich mich lieber schonen, um keine Brüche zu riskieren? Nein, sagt ein Experte. Mit manchen Sportarten sollte man aber vorsichtig sein.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht‘s um klassische Weihnachtsgerichte - und warum wir diese einmal überdenken sollte.

Zu viel Gänsebraten, Knödel und Rotkohl für das Weihnachtsessen gekocht? Kein Problem, damit lässt sich ein leckeres neues Restegericht kreieren.

Wer einen Herzinfarkt erleidet, braucht umgehend ärztliche Hilfe. Das gilt auch in Pandemiezeiten. Angst vor Corona oder Klinikengpässe sollten nicht daran hindern.

Der natürliche Prozess des Alterns macht auch vor den Muskeln nicht Halt. Aufhalten lässt er sich nicht - tatenlos zusehen sollte man dem Abbau aber auf keinen Fall.

Die einen schwören auf Fondue mit Fleisch, für die anderen muss Käse im Topf dampfen. Pluspunkt bei der Käsevariante: Sie ist schnell vorbereitet und verträgt sogar Resteverwertung.

Es kribbelt im Bauch vor Aufregung - und dann passiert es. Ausgerechnet vor der Verabredung „blüht“ die Haut auf. Solche Schübe können Neurodermitiker kaum verhindern. Was hilft?

List auf Sylt, Görlitz, Oberstdorf und Selfkant: An in diesen vier Gemeinden endet Deutschland. Wer sie alle bereist, erhält eine Auszeichnung.

Wenn Löffelbiskuits fürs Tiramisu fehlen, ist Improvisation gefragt. So macht man aus der Not eine Tugend - und kreiert ein Advents-Tiramisu mit Gewürzspekulatius.

Kaki, Sharon oder Persimon? Die Vielfalt der Götterpflaume verwirrt. Auch optisch ähneln sich die Früchte. Wie lassen sich Unterschiede erkennen? Und wann ist eine Kaki wirklich reif?

Sie kaufen Ihren Weihnachtsbaum jetzt schon oder erst kurz vor dem Fest? Egal, ein paar Dinge sollten Sie beachten, damit Auto, Baum und alle anderen sicher ans Ziel kommen.

Sie ist nur walnussgroß und doch eine Art Steuermann des gesamten Organismus. Liegt in der Schilddrüse etwas im Argen, macht sich das an vielen Stellen bemerkbar.

Ganz im Sinne von „viel zu schade für die Tonne“ werden Lebensmittelpackungen oft noch vertilgt, wenn sie bereits abgelaufen sind. Zumindest bei Räucherlachs ist das keine gute Idee.

Das Badezimmer ist heute ein Ort der Entspannung. Dazu tragen auch Pflanzen bei. Dank ihnen fühlt man sich fast wie im Urlaub. Aber welche Blume ist fürs Bad geeignet?

Neugier zähmen und Restwärme ausnutzen: Energie sparen in der Küche ist nicht schwer. Alles, was smarte Hausfrauen und Hausmänner benötigen, ist gutes Timing und Disziplin.

Lichttherapie kann gegen den sogenannten Winterblues helfen und die Stimmung verbessern. Die Anwendung entsprechender lichttherapeutischer Lampen braucht allerdings Disziplin.

Fitnessstudios sind zu und zum Joggen wird es zu ungemütlich. Viele trainieren momentan mit Fitnessvideos von Online-Plattformen wie Youtube. Das sollten Sie dabei beachten.

Kalt, kälter, bauchfrei? Kein Problem, wenn man 15 ist und seine Klamotten selbst aussucht. Ermahnungen können sich Eltern sparen. Lieber sollten sie mit ihren Kindern shoppen gehen.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um Entschleunigung. Mehr Trabi, weniger Sportwagen.

Einen Schönheitspreis kann der Knollensellerie nicht gewinnen: Runzlige Knolle, braun-beige-sandige Farbe. Aber das weiße Innenleben hat es in sich. Zur Freude experimentierwilliger Köche.

Zuhören und Beweise sichern

Tipps für Eltern bei Cybermobbing

Über den Klassenchat sind peinliche Bilder oder Beleidigungen schnell verschickt. Werden Kinder im Netz gemobbt, sollten Eltern vor allem zu ihnen halten - und sich Vorwürfe verkneifen.

Wer auch im Winter nicht auf duftende, selbst gepflanzte Blumen verzichten will, sollte jetzt Hyazinthen treiben lassen. Das geht ganz einfach. Eine Anleitung.

Pünktlich zum Dezember rutscht das Thermometer vielerorts deutlich unter null Grad. Und während Menschen frösteln, verrichten Smartphones unbeeindruckt ihren Dienst? Nicht ganz.

Man kann nicht immer zu allem „Ja und Amen“ sagen. Das Gegenteil richtig zu vermitteln, kann aber für viele eine Herausforderung sein. Was beim Neinsagen hilft.

Gerade in der Corona-Zeit erfreuen sich Brettspiele einer großen Beliebtheit. Diese aktuellen Spiele eignen sich besonders für das Weihnachtsfest und den Rutsch ins neue Jahr.

Als knusprige Spiralen oder dekorative Prinzessinenkartoffeln lassen sich Kartoffeln gut in Szene setzen. Den Wow-Effekt hinterlassen Erdäpfel auch mit einem japanischen Dreh: Als Sushi.

Faszinierend aber empfindlich

Fleischfressende Pflanzen richtig pflegen

Was essen Pflanzen? Nichts, würde die meisten antworten. Aber es gibt auch fleischfressende Pflanzen. Auf deren Speisekarte stehen beispielsweise Insekten. Wie werden die gefangen?

Fake-Angebote erkennen

Ferienwohnung: 3 Tipps zur Buchung

Auf den Internet-Fotos sieht es aus wie die perfekte Ferienwohnung: Doch manchmal gibt es die Unterkünfte gar nicht. Woran Sie Fake-Angebote auf Buchungsplattformen erkennen.

Das Jahr 2020 hat bei vielen Spuren hinterlassen. Die Hilfsbereitschaft ist dennoch groß. Wer Geld geben will, sollte aber prüfen, ob ein Spendenaufruf wirklich seriös ist.

Amaryllis sind in der Vorweihnachtszeit beliebt. Ihre Blütezeit erstreckt sich von Dezember bis Februar. Wer die Pflanze richtig pflegt, hat mehrere Jahre Freude daran.

In der Weihnachtszeit leuchten Lichterketten an Baum, Balkon oder Fenster. Wie hoch da die Stromkosten sind, hängt von der Wahl der Lämpchen ab. Die Unterschiede sind enorm.

Der Tag beginnt für viele Menschen schon mit einer echten Herausforderung: wach werden. Sport erscheint dann als das Letzte, was man machen möchte. Dabei könnte es die Lösung sein.

Sind Hypnosen Hokuspokus? Nein, das sind sie nicht. Diese Art der Therapie ist durchaus anerkannt - vorausgesetzt, sie wird von Fachleuten durchgeführt.

Steckrüben zählen zum heimischen Wintergemüse. Gut, dass man ziemlich viel aus den Knollen zaubern kann - etwa einen pikanten Aufstrich.

3 bis 5 Minuten täglich

So lüften Sie richtig im Winter

Je mehr Menschen im Haushalt leben, umso häufiger muss man lüften. Das ist auch im Winter wichtig, um Schimmel im heimeligen Zuhause zu verhindern. Schon wenige Minuten reichen aus.

Makramee ist eine Knüpftechnik, die aus dem Orient stammt - und gerade ein Wohntrend. Mit nur wenigen Knoten können auch Anfänger dekorativen Wandschmuck erschaffen.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht‘s um die Wichtigkeit von guten Freundschaften - besonders jetzt.

Erholung brauchen wir jetzt ganz besonders. Das sogenannte DRAMMA-Modell soll dabei helfen, sie zu finden - unabhängig davon, wo Sie den Urlaub verbringen. Ein Rezept mit sechs Zutaten:

An ihrem Ruheplatz kann es der Katze gar nicht warm und wohlig genug sein. Hat sich die Mieze dafür direkt auf die Heizung gelegt, sollten aber ein paar Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Ein Adventskalender ist nicht nur bei den Kleinen beliebt. Selbstgemacht hat er noch mal einen anderen Wert. Warum nicht mal einen kulinarischen Kalender verschenken?