Leben - Alles rund um Ihre Gesundheit│RN

Leben
Lästig, aber harmlos

Gerstenkorn: Was tun?

Es taucht meist ganz plötzlich auf: Das sogenannte Gerstenkorn, eine kleine und schmerzende Schwellung am Augenlid.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um Essgewohnheiten im Homeoffice. Denn die sind bei vielen lecker, aber fragwürdig.

Erbse oder Reiskorn, 500 oder 1000 ppm Fluorid? Bei Kinderzahnpasta spielt die Dosierung auf der Bürste eine wichtige Rolle. Hier gibt es Mängel, zeigt ein Test.

Gehirnjogging mal anders

Macht Sport schlau?

Muskeln trainieren, Stress abbauen, Kondition bolzen. Sport ist in vielerlei Hinsicht gut für uns - und auch das Hirn profitiert.

Das schöne Wetter treibt nach draußen. Die Haut ist aber oft noch gar nicht auf die Sonnenstrahlung eingestellt. Häufige Folge: ein Sonnenbrand.

Wenn das kein Traum-Duo ist: Rauchiges Aroma trifft auf fruchtige Frische. Das gelingt mit der Vereinigung von Hacksteaks, Feta und griechischem Joghurt.

Abstimmung

Wie halten Sie sich im Lockdown fit?

Lesestoff
Ruhr Nachrichten Genießer-Stücke aus der Region

Stammt der Parma-Schinken eigentlich ursprünglich aus Westfalen?

Eine Brille ist nicht einfach nur eine Sehhilfe. Mit Filtern und Tönungen kann sie die Augen auch schützen. Doch welche sind wirklich sinnvoll?

Ein hoher Preis erweckt den Eindruck von besonders guter Qualität - das ist aber nicht immer so. Die Stiftung Warentest hat nun bei Tagescremes mit UV-Schutz zwei Luxusmarken abgewertet

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um unsere Kleidung im Homeoffice. Denn diese hat Auswirkungen auf unser Wohlbefinden.

Wenn Bakterien eine Entzündung der Zahnwurzel auslösen, ist das oft mit schlimmen Schmerzen verbunden. Eine gezielte Zahnwurzelbehandlung kann Abhilfe schaffen.

Mit Chili oder Gurke

Wasser mit Aroma schmeckt besser

Wer sich mit Wasser pur schwer tut, kann es geschmacklich aufpeppen - zum Beispiel mit Chili.

Dicke Socken, Winterstiefel und trockene Heizungsluft - gerade jetzt im Winter können unsere Füße eine extra Portion Pflege und Zuwendung gut gebrauchen.

Immun-Booster oder Zuckerbombe?

Was Ingwershots wirklich können

Gesundheitsshots auf Ingwerbasis versprechen, das Immunsystem auf Vordermann zu bringen. Doch halten Ingwershots das auch?

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um Gedächtnisprobleme - und wie man diese lösen kann.

Bastel-Tipps

Leichtfüßig durch den Schnee: Schneeschuhe vergrößern die Auflagefläche des Körpergewichts und verhindern so das Einsinken. Drei Typen stehen zur Wahl.

Eine prall gefüllte Schüssel mit abgeteilten Zutaten nennt sich Buddha Bowl - weil sie wohl dem Kugel-Bauch einer Buddha-Figur ähnelt.

Wenn alle von zu Hause aus arbeiten, bekommen wir weniger voneinander mit. Manchen gibt das das Gefühl, ständig beweisen zu müssen, dass sie wirklich etwas leisten.

Keine Eier, keine Butter, keine Milch

Vegan backen: So geht‘s

Wer vegan backen will, muss sich ein- und beschränken - könnte man meinen. Schließlich fallen Bindemittel wie Eier weg. Aber stimmt das wirklich?

Heilsamer Verzicht

Fünf Tipps rund ums Fasten

Zur Fastenzeit verzichten viele Menschen eine Zeit lang auf bestimmte Genussmittel. Worauf Sie dabei achten sollten.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um das Sprichwort „Lachen ist die beste Medizin“. Denn da ist durchaus etwas Wahres dran.

Rücken- und Nackenschmerzen vorbeugen

Ergonomischer Arbeitsplatz: Wohin gehört die Tastatur?

Wer Rücken- und Nackenschmerzen vorbeugen will, sollte bei Arbeit am Schreibtisch auf die richtige Sitzhaltung achten. Dazu muss auch die Tastatur korrekt platziert werden.

Sich besser fühlen, geistig und körperlich - das wünscht sich doch jeder. Biohacking soll den Weg dorthin ebnen. Doch was steckt hinter diesem spektakulär anmutenden Begriff?

Ein zitroniger Kuchen mit eingebackenem Herz? Passt zum Valentinstag. Das Beste daran: Der Kuchen schmeckt auch allen Verweigerern

Die roten Radicchio-Blätter sehen im Salat so schön aus, doch beißt man auf sie, zieht sich alles zusammen. Da kommt die Frage: Müssen die so bitter sein? Ja, würden Leber und Galle rufen.

Zungenbrennen ist unangenehm. Die Liste der Ursachen ist lang, eine einheitliche Therapie gegen die Beschwerden gibt es nicht. Manchmal helfen Medikamente - und manchmal Kaugummis.

Einigen Lebensmitteln wird eine blutdrucksenkende Wirkung nachgesagt. Doch stimmt das? Zwei Experten klären auf - und geben Tipps für Betroffene.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um Superfood aus der heimischen Natur.

Je früher ein Tumor erkannt wird, desto besser sind im Allgemeinen die Heilungschancen. Angebote zur Vorsorge gibt es einige - und sie werden auch wahrgenommen.

Rezept der Woche

Hähnchen Marbella

Hähnchen, Oliven und Pflaumen kombiniert man für dieses Schmorgericht aus dem Ofen. Allerdings sollte man acht Stunden Zeit zum Marinieren einplanen.

Lieferdienste ermöglichen älteren Menschen mehr Autonomie und helfen ihnen idealerweise dabei, sich gesund zu ernähren. Bei der Auswahl zählt nicht nur die Qualität der Speisen.

Viele Heimsportler rüsten im Lockdown ihr Equipment auf. Dabei sollten sie auf das Material von Matten, Bällen und Co. achten. Das Stichwort: Schadstoffe.

Sie sind eigentlich Einmalprodukte. Und doch ziehen viele OP-Masken mehrfach auf. Das ist möglich, sagt ein Infektiologe. Wenn man es richtig macht.

Sich etwas Gutes tun daheim - wie wäre es mit einem Entspannungsbad? Einfach Wasser in die Badewanne einlassen und rein? Ganz so einfach ist es nicht.

Wenn Bio-Milch milchig-rein schmeckt und grünfuttertypische Fettsäuren aufweist, freut das die Öko-Tester. Doch es gibt noch mehr Kriterien.

Mundspülungen sorgen für frischen Atem und beugen Karies vor. Doch nicht jedes Produkt taugt etwas, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest jetzt zeigt.

Schritt für Schritt

Raus aus der Pandemiemüdigkeit

Die monatelangen Einschränkungen können auf Dauer zu Pandemiemüdigkeit führen. Ein Psychologe erklärt, wie man Antrieb gewinnt und geduldig bleibt.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um Videokonferenzen im Homeoffice. Denn die können die Nerven schon ziemlich strapazieren.

Dauerhaft von Lärm umgeben zu sein, kann das Gehör schädigen. Beschäftigte sollten daher auf Ruhepausen achten und ihre Ohren vor Lärm schützen. Wie klappt das genau?

Blühende Frühlingsboten

Die richtige Pflege für Anemonen

Anemonen kündigen nach dem Winter den Frühling an. Und genauso überraschend wie das Wetter in dieser Jahreszeit, sind auch diese Pflanzen.

In kleinen Schritten

Die Katze ans Baby gewöhnen

Ein Baby stellt das Leben von allen Familienmitgliedern auf den Kopf - Katzen inklusive. Mit etwas Planung können Tier und Kind aber die besten Freunde werden.

Besonders milde Covid-19-Verläufe können tückisch sein und einen zu einem voreiligen Einstieg verleiten. Was sind die Risiken?

Schlägt das Herz dauerhaft zu schnell, ist das nicht gesund. Bewegung kann den Ruhepuls langfristig senken - doch einfach drauflos sporteln ist auch nicht unbedingt empfehlenswert.

Die Hausmannskost mit Charme sei immer eine sichere Bank. Das Geheimnis eines guten Schweine-Gulaschs: ein guter Fond.

Ein bisschen Tier erlaubt

Margarine nicht immer rein pflanzlich

Margarine gilt als pflanzliche Alternative zur Butter. Das heißt aber nicht, dass sie völlig frei von tierischen Produkten sein muss.

Schütteln, dehnen, kreisen

Mini-Work-out beugt dem Mausarm vor

Ein Kribbeln in der Hand kann erstes Warnsignal sein: Wer viel mit Maus und Tastatur arbeitet, sollte der Überlastung von Hand und Handgelenk entgegensteuern.

Ob im Homeoffice, am Arbeitsplatz oder abends vor dem Fernseher - gern wird zwischendurch zu Snacks gegriffen. Doch was taugt für Gesundheit und Hüfte besser?

Küchenreste weiterkultivieren

Neue Pflanze aus Porree-Strunk

Wie wäre es mit einer ungewöhnlichen Ergänzung im Küchengarten? Neben den klassischen Blättern kann hier auch Porree in der Vase wachsen - und zwar aus den abgeschnittenen Kochresten.

Beim Einkauf oder in Bus und Bahn sollen Alltagsmasken nicht mehr erlaubt sein. Doch sie können die Filterleistung einer anderen Maske verbessern.

Es ist schwer, ein Ziel zu erreichen, wenn man den Ausgangspunkt nicht kennt. Wer seinen Alkoholkonsum senken möchte, sollte also wissen, wie viel er trinkt.

Himbeerzunge und Ausschlag

Scharlach trifft nicht nur Kinder

Einmal durchmachen und für den Rest des Lebens immun dagegen sein? Das ist bei Scharlach nicht der Fall. Die Krankheit kann wiederkehren und unbehandelt ernste Folgen haben.

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie sind Lüftungskonzepte in aller Munde. Doch auch unabhängig von Covid-19 und Aerosolen lohnt es sich, einen Blick auf das Raumklima zu werfen.

Wer beim Einkauf jetzt noch auf Lebensmittel-Oldies aus der Festtagszeit stößt, kann ruhig zugreifen. Was dabei zu beachten ist, erklären Verbraucherschützer.

Der Lockdown kann ziemlich träge machen. Bei manchen Menschen schlägt sich die Antriebslosigkeit auch im Arbeitsleben nieder. Wie kommt man da wieder raus?

Jugendliche lieben Tiktok. Doch viele Eltern sehen ihre Kinder dort durch ungeeignete Inhalte oder andere Nutzer gefährdet. Nun nimmt die Videoplattform erneut Anpassungen vor.

Harte Zeiten für die Haut: Kalte Außentemperaturen, trockene Heizungsluft und womöglich stundenlanges Maske tragen setzen ihr zu. Welche Pflege jetzt guttut.

Wenn die Nase zu ist, wollten Mama und Papa helfen. Inhalieren hat auf ein verschnupftes Kind allerdings eher einen Placebo-Effekt, sagt der Experte.

Fitnessstudios, Schwimmbäder und Massagestudios sind wegen Corona geschlossen. Höchste Zeit, sich zu Hause etwas Gutes zu tun.

Christrosen können unter der sogenannten Schwarzfleckenkrankheit leiden. Ist eine Pflanze befallen, stirbt sie im schlimmsten Fall ab. Was man gegen einen Befall tun kann.

Wer beim Einkauf jetzt noch auf Lebensmittel-Oldies aus der Festtagszeit stößt, kann ruhig zugreifen. Was beim Mindesthaltbarkeitsdatum zu beachten ist, erklären Verbraucherschützer.

Wer jung ist, tut Kopfschmerzen oder Schwindel gerne ab. Doch solche scheinbar harmlosen Probleme können auf eine Hypertonie hindeuten. Es gibt gute Gründe, das abklären zu lassen.

Sie gelten zwar als effektiver als Handzahnbürsten. Doch auch elektrische Zahnbürsten müssen mit der richtigen Technik genutzt werden - hier gibt es je nach Modell erhebliche Unterschiede.

Schweißtreibendes Training, um Pfunde purzeln zu lassen? Kann man machen, muss man aber nicht, sagt ein Experte. Wer konsequent an anderen Stellschrauben dreht, kommt dem Ziel auch näher.

Meerschweinchen oder Hamster sind vergleichsweise klein, brauchen aber viel Auslauf. Da die Gehege im Handel oft zu klein bemessen sind, hilft Haustierhalten nur eines: selber bauen!

Wer auch in der kalten Jahreszeit nicht auf sein Elektrofahrrad verzichtet, widmet dem Akku besser etwas mehr Aufmerksamkeit. So bleibt der Kraftspender auch über den Winter fit.

Das Auge isst bekanntlich mit. Umso ärgerlicher, wenn sich der Fisch beim Braten in der Pfanne rollt und kräuselt. Was hilft dagegen?

Im Winter lassen Schmutz und Streusalzreste den Verbrauch an Wischwasser steigen. Was Scheibenreiniger Konzentrate taugen, zeigt ein Test von zehn Produkten.

Hilfe beim Einkauf?

Der Nutri-Score hat Grenzen

Kaum jemand studiert auf der Suche nach gesünderen Produkten im Supermarkt Zutatenlisten. Die Farbskala Nutri-Score soll alles einfacher machen. Doch Verbraucherschützer schränken ein.

Mitten in der Pandemie, mitten im Teil-Lockdown - und draußen herrscht mieses Winterwetter. Doch Bewegung brauchen die Kids trotzdem. Diese kostenlose Sport-App für Kinder hilft.

Auf der Suche nach Staub fahren sie durch die Gegend und drehen hierfür Bürsten und Walzen, so schnell es geht: Aber wie selbstständig sind die automatischen Haushalts-Roboter tatsächlich?

Auf dem Etikett des Lieblingsteddys steht, dass er nur b ei 30 Grad gewaschen werden darf? Das tötet Milben nicht ab. Aber es gibt einen coolen Ausweg.

Wer ins Arbeitsleben startet, ist oft erstmal überfordert - und will sich dennoch beweisen. Wie schafft man die Balance zwischen vollem Einsatz im Job und genug Ausgleich in der Freizeit?

Nicht mit dem Fahrrad auf der Straße, sondern mit dem Indoorbike im Wohnzimmer. Auch wer mit Sport bisher nichts am Hut hatte, findet hier einen leichten Einstieg.

Wer Brezeln nicht widerstehen kann, die herrlich mit grobem Salz bestreut sind, wird dieses kleine Laugengebäck lieben. Denn das lässt sich auch selbst herstellen.

Mancher Schädlingsbefall an Pflanzen ist zwar nicht gefährlich, sieht aber nicht schön aus - so wie die Fraßgänge der Minierfliege an der Stechpalme, dem „Baum des Jahres 2021“.

Begleiter auf vier Pfoten

Helfen Haustiere gegen Einsamkeit?

Zusammen ist man weniger allein. Den Kontakt zu Menschen kann ein Haustier zwar nicht ersetzen - aber es kann ein richtig guter Begleiter sein.

Wer ein alkoholfreies Bier trinkt, könnte durchaus denken, dass ein Getränk ohne Alkohol auch keinen Zucker enthält. Doch das ist nicht immer der Fall.

Es soll richtig brennen im Rachen? Dann sollten Hobbyköche zu Cayennepfeffer greifen. Er wird aus eine besonderen Chilisorte gewonnen und stellt herkömmliches Chilipulver in den Schatten.

Dem Nachmittagstief mit Kuchen und Plätzchen begegnen? Nirgends geht das so gut wie im Homeoffice. Ein paar gesunde Snacks zwischendurch schaden aber auch nicht.

Jedes Waschmittel wird anders dosiert - und das ist tückisch. Nimmt man davon viel zu viel, kann das Probleme für die Haut bedeuten.

Vor rund 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen das erste bildgebende Verfahren. Längst kommt die Medizin nicht mehr ohne sie aus. Ihre Anwendung ist aber oft eine Abwägungsfrage.

Unsichtbare Mitbewohner

Was Probiotika im Darm bewirken

Bakterien, Pilze und Viren gelten meist als schädlich, sind aber wichtig für unsere Gesundheit. Probiotika spielen dabei eine besondere Rolle - sollte man sie gezielt einnehmen?

Eine Atemtherapie kann das Wohlbefinden verbessern und bestimmte Beschwerden lindern. Spektakuläre Heilerfolge in kurzer Zeit sollte aber niemand erwarten.

In der Leben-Kolumne schreibt Marc Bracht über Gesundheit und Wellness. Diesmal geht es um Meditations-Apps - und die Frage, ob sie für etwas gut sind.

Erbsen, Linsen und Bohnen sind längst nicht mehr nur in der veganen Küche gefragt. So bereitet man die Hülsenfrüchte richtig zu und vermeidet die berüchtigten Nebeneffekte.

Für einen schönen Garten

Schon jetzt den Kauf von Saatgut planen

Um neue Pflanzen ziehen zu können, muss zuerst Saatgut her. Manchmal ist es aber auch besser direkt auf Jungpflanzen aus der Gärtnerei oder dem Baumarkt zurückzugreifen.