Abends in den Dahliengarten

Neue Führungen

Der Verein Dahliengarten Legden lädt alle Blumen- und Dahlienliebhaber ein zu offenen Abendsonderführungen durch den Dahliengarten: am Samstag, 5. August, sowie am Freitag, 8. September, jeweils ab 20 Uhr.

Legden

30.07.2017, 18:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Allen Blumen- und Dahlienliebhabern bietet der Verein Dahliengarten offene Abendsonderführungen an.

Allen Blumen- und Dahlienliebhabern bietet der Verein Dahliengarten offene Abendsonderführungen an.

"Wir wollen damit insbesondere Berufstätigen und Singles und Paaren die Möglichkeit bieten, an einer Führung teilzunehmen", erklärt Angelika Hoffmann vom Verein Dahliengarten. Nach einer kurzen Einführung über Herkunft, Botanik der Dahlie und wie und warum Legden zum Dahliendorf wurde, geht es in die Welt der Dahlien und die unterschiedlichsten Formen und Arten werden vorgestellt und ihre Besonderheiten.

40 neue Sorten

Von den Mainauköniginnen bis zu den Dahlienköniginnen von Legden, von den Wildformen bis hin zu den althistorischen Sorten werden über 170 verschiedene Dahlien präsentiert. Dabei hat der Verein in diesem Jahr über 40 neue Dahliensorten gepflanzt.

"Wir wollen damit jährlich den Garten neu in Szene setzen und immer wieder neue Raritäten unter Dahlien präsentieren", ergänzt Angelika Hoffmann. "Dabei muss der Pflanzplan für die Gesamtanlage akribisch ausgetüftelt werden, aber so bleibt ein Besuch im Dahliengarten immer wieder spannend." Bei der Auswahl der neuen Sorten legt der Verein Wert darauf, dass besonders attraktive Sorten dabei sind, sie aber zugleich in den unterschiedlichem Höhen vorkommen und ein breites Farb- und Formenspektrum zeigen. Hoffmann: "Dahlienliebhaber werden wieder staunen, aus welchen Regionen der Welt diese Züchtungen kommen."

Ein kleines Getränkeangebot steht zu den Abendführungen ebenfalls bereit, im Anschluss an die Führungen kann das Fachsimpeln über Dahlien in gemütlicher Runde weitergehen und der Sommerabend ausklingen.

Ohne Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten für die Führung liegen bei 1,50 Euro pro Person. Vereine und Gruppen können darüber hinaus Führungen buchen über das Touristikbüro Legden, Tel. (02566) 9503, oder direkt beim Verein Dahliengarten Legden unter Tel. (02566) 4242.

Beim Event Trompetenbaum und Geigenfeige gibt eine Änderung: Bei Regen findet das Konzert jetzt im Pfarrheim statt. Es beginnt am Samstag, 12. August, um 16 Uhr, möglichst natürlich im Dahliengarten. Zu Gast ist die Triton Jazzband und Bianca Körner. Programm rund um die Dahlie gibt es bereits ab 15 Uhr. Um 19.30 Uhr beginnt ein Cocktailabend im Blumenmeer. Sonntag 13. August, wird von 10.30 bis 18 Uhr der Tag der Dahlie gefeiert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt