Blumenkorsoverein lädt zum Menschenkicker-Turnier und einer großen Party ein

rnBlumenkorsoverein

Der Blumenkorsoverein arbeitet auch ein Jahr vor dem nächsten Blumenkorso in Legden auf Hochtouren. Als Nächstes steht ein großes Menschenkicker-Turnier an. Eine Einladung an alle Legdener.

Legden

, 31.05.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Blumenkorsoverein wird sportlich: Am 29. Juni lädt der Verein zum ersten Menschenkicker-Turnier in Legden ein. Wobei: „Sportliches Talent braucht eigentlich niemand“, sagt Britta Kockentiedt vom Blumenkorsoverein lachend. „Die Teilnehmer sollen nur Bock haben, im Team zu spielen.“ Denn ohne Teamwork funktioniert es nicht: Die Mitspieler werden an mehreren langen Stangen angebunden. Nur gemeinsam können sie sich dann von links nach rechts über das Spielfeld bewegen. Wie bei einem Tischkicker sind Bewegungen von vorne nach hinten nicht möglich.

Alle Gruppen sollen sich angesprochen fühlen

Damit wollen sie alle Gruppen in Legden ansprechen: Stammtische, Mannschaften, Kegelclubs, Arbeitskollegen, Cliquen, Nachbarschaften... Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Erste Anmeldungen hat der Verein schon verbucht, etliche Plätze sind aber noch frei. Nach dem Turnier soll der Tag aber noch nicht vorbei sein: Dann lädt der Blumenkorsoverein zur großen Party ein. Dort sind dann auch alle die willkommen, die keinen Platz im Turnierplan mehr bekommen haben.

Veranstaltungen finanzieren den großen Blumenkorso

Das Menschenkicker-Turnier ist dabei kein Selbstzweck: „Wir brauchen ja mehrere Events im Jahr, um dann alle drei Jahre unseren großen Korso finanzieren zu können“, sagt sie. Schließlich muss der Verein die zahllosen Blüten für die bunten Wagen zukaufen. „Eigene Felder haben wir ja nicht mehr“; sagt sie. Das habe einfach in keinem Verhältnis zum Aufwand mehr gestanden.

Durch die verschiedenen Aktionen kommen pro Jahr etwa 3000 Euro zusammen. Wenn am Ende des Korsos noch Geld übrig, spendet der Verein das Geld für gute Zwecke in der Gemeinde. So konnten sich zuletzt beispielsweise die Feuerwehr und die Sekundarschule über Spenden freuen. Allein 6000 Euro waren es nach dem letzten Korso im Jahr 2017.

Weitere Veranstaltungen, die der Blumenkorsoverein für dieses Jahr geplant hat: Bürgerbrunch, 7. Juli; Dahliendorfmarkt mit Kidskorso, 15. September

Kids-Korso soll wieder stattfinden

Auch den Kids-Korso wird der Verein in diesem Jahr wieder ausrichten. Die Premiere 2018 war bereits sehr gut angekommen. Nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei den Teilnehmern. „Die Kinder sollen dabei merken, wie toll es ist, einen Wagen in der Gemeinschaft zu gestalten“, erklärt Britta Kockentiedt. Wenn sie so ein Verhältnis zum Blumenkorso bekommen haben, sollen sie später einmal zu den „großen“ Wagenbauern wechseln. Der alle drei Jahre stattfindende Blumenkorso ist eben auch eine Gemeinschaftsleistung.

Eckdaten zum Menschenkickerturnier:

  • Termin: Samstag, 29. Juni
  • Einlass: 17 Uhr, Spielbeginn: 18 Uhr, Beginn der Soccer-Party: 20 Uhr (Abendkasse: fünf Euro)
  • Ort: Gelände der Firma Gödde, Am Bahndamm 1
  • maximal 16 Teilnehmer-Teams
  • sechs bis zehn Personen pro Team, Mindestalter der Spieler: 16 Jahre
  • Startgebühr: 30 Euro pro Team
  • Anmeldung per E-Mail unter info@blumenkorso-legden.de
  • Weitere Informationen online
Lesen Sie jetzt