Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Daniel Rusche und Britta Sälker regieren im Beikelort-Isingort

rnSchützenfest Beikelort-Isingort

In der Bauerschaft Beikelort-Isingort regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr, Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels.

Legden

, 06.05.2019 / Lesedauer: 2 min

Das Schützenfest Beikelort-Isingort ist das erste Schützenfest in der Region. Nach einem harten Ringen schoss der Bankkaufmann Daniel Rusche den Vogel ab. Zur Königin wurde die Krankenschwester Britta Sälker erkoren.

Bereits am Samstag war Schützenfestauftakt mit Tog wegbringen und Zeltschmücken. Am Sonntag folgte der Familiennachmittag mit Ehrungen verdienter Schützenkameraden durch den stellvertretenden Vorsitzenden Heinz Kortboyer. Der Abend setzte sich fort mit einem großen Festball um das da noch amtierende Königspaar Andre Hackenfort und Maria Elsbröker.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bildergalerie 1

Daniel Rusche und Britta Sälker regieren im Beikelort-Isingort. Es war das erste Schützenfest der Region in dieser Saison.
06.05.2019
/
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling
In der Bauerschaft Beikelort-Isingort in Legden regiert seit Montagmittag, 15.02 Uhr Daniel Rusche. Mit dem 236. Schuss fiel das Reststück des zähen Vogels. Zur Königin wurde Britta Sälker erkoren.© Bernhard Gausling

Erfreulich war die Anzahl der Schützen am Montagmorgen zum Gottesdienst, den Pfarrer Eugene Suom-Dery zelebrierte, und zur Kranzniederlegung. 131 Schützen marschierten danach zum gemütlichen Frühschoppen im Festzelt am Schützenplatz.

Gegen 12 Uhr begann dann der Höhepunkt des Schützenfestes, die Suche nach dem neuen König. Zu flotten Musikstücken des Feuerwehrzuges der Freiwilligen Feuerwehr Legden schickten sich die Schützen zum Vogelschießen an. Viele Schaulustige verfolgten die Szenen bei kühler Witterung. Schießwarte Andre Roters und Franz Schulze Göcking reichten den Schützen die geladenen Flinten. Großer Jubel brach im Schützenvolk um 15.02 Uhr aus. Unter mehreren Bewerbern war es Daniel Rusche gelungen, das Reststück des Vogels abzuschießen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt