Das Phantom der Oper wünscht frohe Weihnachten

Show im Dorf Münsterland

Mit einem glitzernden Feuerwerk von Musicalmelodien und Weihnachtsliedern hat das Ensemble von "A Musical Christmas" am Samstag die Adventszeit eingeläutet. Rund 200 Zuschauer waren im Audimax im Dorf Münsterland bei der bombastischen Show dabei. Blitzschnelle Kostümwechsel und ein wilder Ritt durch die schönsten Musicalmelodien der letzten 60 Jahre erwartete die begeisterten Hörer im ersten Teil.

LEGDEN

, 27.11.2016, 18:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Künstler gaben Kostproben aus „Lion King“.

Die Künstler gaben Kostproben aus „Lion King“.

Neben Klassikern wie dem Phantom der Oper und dem Ohrwurm "Memories" aus Cats überraschte das junge Ensemble aus Großbritannien auch mit modernen Tönen. Das "Mädchen aus Ostberlin" aus Udo Lindenbergs "Hinterm Horizont" und ein Potpourri aus dem Queen-Musical "We will rock you".

Beeindruckende Stimmen

Solostücke wechselten sich mit perfekt einstudiertem, mehrstimmigen Gesang ab. Mit beeindruckenden Stimmen rissen die Musicaldarsteller ihr Publikum immer wieder von den Sitzen. Eine explosive Performance lieferte das achtköpfige Ensemble bei ihrer Interpretation des Trash-Klassikers "Rocky Horror Picture Show". Richard Mark Jones übernahm die Hauptrolle des Frank N. Furter und zeigte, dass er auch in schwindelerrregend hohen Absätzen hervorragend bei Stimme ist.

Festliche Melodien

Der zweite Teil der Show gehörte ganz und gar der Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Als typisch britische "Carol Singers" überraschten die Sänger das Publikum auch mit deutschen Weihnachtsklassikern wie "Leise rieselt der Schnee" oder "Oh Tannenbaum". Bei der swingenden Zugabe mit Stücken wie "Jingle Bells" und "Feliz Navidad" gab es für die Zuschauer kein Halten mehr. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt