Der Bagger bringt den lehmhaltigen Boden in die richtige Position.
Der Bagger bringt den lehmhaltigen Boden in die richtige Position. © Kevin Michaelis
Jugendhaus Pool

Dem Wettergott sei Dank: Frist für Bike Park kann eingehalten werden

Das Zittern für die Verantwortlichen hat ein Ende. Der Bike Park am Jugendzentrum Pool nimmt nach langer Wartezeit Gestalt an. Ein Bagger hat die ersten Rampen und Parcours-Elemente errichtet.

Auf den Wetterbericht schielte Johannes Kuipers, Leiter des Jugendhauses Pool in Legden, zuletzt ganz besonders. Denn weitere Regenfälle hätten bedeutet, dass das Bike-Park-Projekt zu scheitern droht. Nicht mal mehr einen Monat Zeit hatten die Verantwortlichen, um das Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Nutzung und Instandhaltung in gleichermaßen

Über den Autor
Volontär
Gebürtig aus Unna, wohnhaft in Münster. Seit Juni 2021 bei Lensing Media. Leidenschaftlicher Fußballer und Triathlet. Immer auf der Suche nach erzählenswerten Sportgeschichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.