Ein Familienbetrieb durch und durch Gaststätte der Familie Reers ist ein Asbecker Original

Werkstudentin
Seit 1958 trägt die Gaststätte an der Brückenstraße den Familiennamen „Reers“. Vor Bruno und Stephanie Reers, standen Irmgard und Bruno Reers dort hinter der Theke.
Seit 1958 trägt die Gaststätte an der Brückenstraße den Familiennamen „Reers“. Vor Bernhard und Stephanie Reers, standen Irmgard und Bruno Reers (v.l.) dort hinter der Theke. © Jenny Kahlert
Lesezeit

Bei „Reers“ wird alles gefeiert

Ein Pony hinterm Tresen