Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

An Baustellenampel

Am Sonntag befuhr ein 87-jähriger Mann aus Coesfeld mit seinem PKW die Bundesstraße 474 Richtung Ortsmitte. Etwa 150 Meter nördlich der Industriestraße bemerkte er zu spät, dass vor ihm mehrere Fahrzeuge aufgrund einer roten Baustellenampel angehalten hatten.

LEGDEN

15.08.2016, 08:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Coesfelder fuhr auf das Auto einer 41-jährigen Ahauserin auf. Dabei verletzte sich die Frau leicht. Sie wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt