Geringste Zahl an Arbeitslosen

31.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Nicht nur weiterhin die kreisweit geringste Zahl an Arbeitslosen weist die Gemeinde Legden auf, entgegen der Entwicklung in den meisten anderen Kommunen sank diese im Juli sogar leicht um eine Person auf 107. Auffällig: Während die Zahl der SGB-III-Empfänger (weniger als ein Jahr arbeitslos) in Legden von 60 auf 64 Personen anstieg, ging die der Langzeitarbeitslosen (Hartz IV-Empfänger) weiter von 48 auf 43 Betroffene zurück - unter ihnen vier unter 25-Jährige sowie sechs Personen, die älter als 55 Jahre sind. mel

Lesen Sie jetzt