Keine Erhöhung bei Wasser- und Abwassergebühren

Betriebsausschuss empfiehlt

Gute Nachrichten für die Haushalte in Legden und Asbeck: Die Gebühren für das Wasser und Abwasser sollen 2014 nicht erhöht werden.

LEGDEN

von Von Manfred Elfering

, 28.11.2013, 14:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Noch besser sieht die Entwicklung beim Abwasserwerk aus, für das der Erfolgsplan 2014 einen Jahresüberschuss von 56 000 Euro ausweist. Ein Teilbetrag von 24 000 Euro soll der Eigenkapitalverzinsung dienen und an die Gemeinde abgeführt werden, die verbleibenden 32 000 Euro einen Teil des Jahresverlustes von 2010 abdecken – alles in allem eine solide wirtschaftliche Lage, die gegenwärtig keine Gebührenerhöhung erforderlich macht. Dem muss der Gemeinderat allerdings noch zustimmen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt