Auf diesem Archivbild geht es um eine Straßenbaustelle. Aber an der Hermannshöhe soll bald wieder gebaut werden: Die Familie Backhaus plant ein Gebäude für die Angestellten zu bauen.
Auf diesem Archivbild geht es um eine Straßenbaustelle. Aber an der Hermannshöhe soll bald wieder gebaut werden: Die Familie Backhaus plant ein Gebäude für die Angestellten zu bauen. © Markus Gehring
Hermannshöhe Legden

Legdener Hotel Hermannshöhe plant noch ein weiteres neues Gebäude

Das Landhotel Hermannshöhe plant für die Zeit nach Corona: Der Familienbetrieb ist breit aufgestellt und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Das verdeutlicht auch ein neues Bauprojekt.

Bauausschuss und Gemeinderat haben sich jetzt mit einem weiteren Bauprojekt am Landhotel Hermannshöhe beschäftigt. Nachdem das Hotel erweitert wurde, geht es jetzt um ein Dach über dem Kopf für die Mitarbeiter. Die Betreiberfamilie hat einen Antrag auf Errichtung eines Wohnhauses gestellt.

Hermannshöhe plant noch ein weiteres Gebäude

Über die Autorin
Hat besondere Freude daran, das Besondere im Alltäglichen zu entdecken
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.