Mensa in der Aula einrichten

05.09.2008, 18:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Nachmittagsunterricht steht schon heute auf dem Stundenplan der Marienschule. Voran geht bislang nur eine kurze Pause. Das wird sich bald ändern: Das Schulministerium fordere nach einer Übergangsfrist eine einstündige Mittagspause, stellte der Komplan-Mitarbeiter Peter Steiner fest - ein Grund mehr für den Einstieg in die Übermittagsbetreuung.

Selbst, wenn einige Legdener Schüler zum Mittagessen nach Hause gehen wollten, allein schon für die Hauptschüler aus Rosendahl müsste ein Schulessen angeboten werden. Der Schulausschuss folgte einstimmig seiner Empfehlung, eine Mensa in der Aula einzurichten und Räume in einem bisherigen Abstellraum für die Betreuung der Ganztagsgruppe umzugestalten. Für die baulichen Veränderungen kann die Gemeinde einen Zuschuss in Höhe von 50 Prozent (bis 100 000 Euro maximal) von der Landesregierung erhalten. Rosendahl will ebenfalls der Ganztagsoffensive NRW folgen und hat ebenfalls beschlossen, umzubauen. sy-

Lesen Sie jetzt