Nachbarn schaffen neue Spieloase

Auf der Horst

ASBECK Viel ehrenamtliche Arbeit verrichteten die Mitglieder der Nachbarschaft "Auf der Horst '68" seit Ende März, um aus ihrem 60er-Jahre-Spielplatz eine neue, attraktive Spieloase zu machen.

19.06.2009, 08:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit viel Eingeninitiative und auch »tatkräftiger Mithilfe« der künftigen Nutzer hat die Nachbarschaft »Auf der Horst« einen ansprechenden, naturnahen Spielplatz geschaffen.

Mit viel Eingeninitiative und auch »tatkräftiger Mithilfe« der künftigen Nutzer hat die Nachbarschaft »Auf der Horst« einen ansprechenden, naturnahen Spielplatz geschaffen.

Nach dem Entwurf des Gärtnermeisters Michael van Wüllen, selbst geborener "Horstler", hat sich an zehn Samstagen und in etlichen Wochenstunden der Spielplatz auf der Horst grundlegend verändert.

Durch die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Legden, die die finanziellen Mittel bereitgestellt hatte, und die große Bereitschaft der Nachbarn, etwas Neues zu schaffen, ist trotz allgemein knapper öffentlicher Kassen ein ansprechender, naturnaher Spielplatz entstanden.

Die stolzen Erbauer möchten den übrigen Nachbarn das Ergebnis am Sonntag den, 28. Juni, im Anschluss an ihre Nachbarschaftsradtour (Start ist um 9.30 Uhr) präsentieren und laden alle Teilnehmer zur offiziellen Eröffnung ein.

Weitere Interessierte sind am Sonntagnachmittag ebenfalls bei einer Tasse Kaffee dort willkommen.

Lesen Sie jetzt