Ratssitzung: Digitalisierung, OGS-Beiträge und Bürgermeister-Ehrung

Gemeinderatssitzung

Nach etwa zweieinhalb Monaten ohne Ratssitzung in Legden, stehen jetzt einige Punkte auf der Tagesordnung. Neben dem Finanzbericht zum Haushaltsjahr 2021 gibt es viele spannende Themen.

Legden

, 11.09.2021, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Gemeinderat geht es am Montag in Legden um Digitalisierung, OGS-Beiträge und einen CDU-Antrag.

Im Gemeinderat geht es am Montag in Legden um Digitalisierung, OGS-Beiträge und einen CDU-Antrag. © privat

Viele Themen stehen am Montag wieder auf der Tagesordnung, wenn sich der Gemeinderat Legdens trifft. Gleich zu Beginn geht es beim Tagesordnungspunkt drei „Aufstellung einer Digitalisierungsstrategie für die Gemeinde Legden“ schon interessant.

Jetzt lesen

Ein Vertreter der Kommunalen ADV-Anwendergemeinschaft Wes (KAAW) wird die wesentlichen Inhalte der Digitalisierungsstrategie in der Sitzung

vorstellen. Für die Aufgaben der Digitalisierung in der Verwaltung soll es personelle Unterstützung geben, das wurde bereits mit den Gemeinden Heek und Schöppingen vereinbart.

Finanzen, Abfall und OGS-Beiträge

Weiter geht es am Montag, 13. September, ab 18 Uhr in der Aula der Paulus van Husen Schule mit dem Finanzbericht zum Haushaltsjahr 2021, außerdem geht es um den Entwurf zur Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzeptes des Kreises Borken für die Jahre 2022 bis 2026.

Weiter wird sich der Rat am Montag mit dem Beschlussvorschlag befassen, dass die Beitragserhebung für die offene Ganztagsschule in der Gemeinde Legden

für die Monate März bis Mai 2021 ausgesetzt werden.

Spielplätze und eine Ehrung

Außerdem wird über das Spielplatzkonzept gesprochen und der zuständige Sachbearbeiter wird einen aktuellen Sachstand über die bereits erfolgten Maßnahmen geben. Das Spielplatzkonzept soll zudem um den Spielplatz s „Up´n Berge“ und die Ergänzungen am Pool inklusive Bikepark in 2022 ergänzt werden.

Nachdem oft über das Thema gesprochen wurde, wird am Montag der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde Legden vorgestellt. Ebenso soll auf Antrag der CDU der ehemalige Bürgermeister Friedhelm Kleweken die Ehrenbezeichnung „Ehrenbürgermeister“ erhalten.

Jetzt lesen

Weitere Tagesordnungspunkte sind: Änderung des Bebauungsplanes „Südlich der Mühlenstiege“, Anpassung der Schlagabraumverordnung und Genehmigungsverfahren von Osterfeuern und die Feststellung des Jahresabschlusses der Gemeinde Legden für das Haushaltsjahr 2020.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt