Siegertaube landet bei Bernd Telmer

17.07.2008, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Die Brieftaubenfreunde des Vereins "Heimatliebe Legden", angehörig der RV Coesfeld, starteten ihren zwölften Preisflug ab Rottendorf über 320 Kilometer. Der Auflass der 1322 Brieftauben erfolgte um 7.20 Uhr. Die erste Legdener Siegertaube erreichte ihren Heimatschlag um 12.40 Uhr bei Bernd Telmer. Die weiteren zehn ersten Plätze belegen: 2. SG Lösing-Mess; 3., 4. und 5. Clemens Uhling, 6. Frank und Hl. Preckel. 7. und 10. Johannes Büter, 8. Clemens Uhling und 9. Johannes Lösing. Besondere Erfolge erzielten: SG Lösing-Mess, 24 Tauben gesetzt/12 Preise errungen; Johannes Lösing 21/9; und Clemens Uhling 40/15. Die letzte Legdener Preistaube erreichte ihren Heimatschlag um 16.19 Uhr bei Clemens Uhling.

Lesen Sie jetzt