Unterschriften übergeben

Für Schulstandort Asbeck

Über 375 Unterschriften übergaben einige Asbecker und Wehrer Kinder im Namen ihrer Eltern an Bürgermeister Friedhelm Kleweken. Ziel der Unterschriftenaktion war, die Bitte den Schulstandort Asbeck zu erhalten zu unterstreichen.

ASBECK

14.11.2011, 17:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei der Übergabe der Unterschriften an den Bürgermeister von Legden, Friedhelm Kleweken.

Bei der Übergabe der Unterschriften an den Bürgermeister von Legden, Friedhelm Kleweken.

Lesen Sie jetzt