Erster Wettkampf seit Anfang 2020: ASV Ellewick bittet auf die Strecke

Leichtathletik

Seit dem Vredener Volkslauf im Februar 2020 hat es keine offizielle Laufveranstaltung mehr in der Region gegeben. Diese Durststrecke soll nun ein Ende haben, hoffen die Athleten.

Ellewick

, 24.08.2021, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Läuferinnen und Läufer der Region freuen sich, in Ellewick mal wieder einen Wettkampf bestreiten zu können.

Die Läuferinnen und Läufer der Region freuen sich, in Ellewick mal wieder einen Wettkampf bestreiten zu können. © ASV Ellewick

Der Ellewicker Schützenfestlauf am 11. September soll den Wiederbeginn der hiesigen Wettbewerbe darstellen. Die Laufabteilung des ASV freut sich: „Endlich wieder eine Präsenzveranstaltung für uns LäuferInnen hier in der Region. Das positive Signal gab es letzte Woche seitens der Stadt Vreden. Das vorgelegte Konzept wurde abgesegnet.“

Gelaufen wird auf neuer Lokalität, nämlich dem Sportgelände des ASV Ellewick, um 14.45 Uhr mit einem Minimarathon über 421 Meter beginnen. Um 15.15 Uhr geht es mit dem 1,5-Kilometer-Schülerlauf weiter.

Jetzt lesen

„Bei beiden Läufen werden wir in diesem Jahr leider coronabedingt auf Medaillen und die ansonsten üblichen kleinen Überraschungspräsente verzichten müssen“, so der ASV. Lediglich eine Siegerehrung, bei der die drei erstplatzierten Mädchen und Jungen in den Altersklassen U10, U12 und U14 mit einem Pokal geehrt werden, soll durchgeführt werden.

Nachdem die Talente von morgen ihren Auftritt gehabt haben, geht es schließlich mit den Läufen für die Erwachsenen weiter. Um 15.45 Uhr fällt der Startschuss zum 10-Kilometer-Hauptlauf, bevor dann um 17 Uhr schlussendlich der Jedermannlauf (5 Kilometer) die Veranstaltung abschließt.

2,5-Kilometer-Rundkurs

Gelaufen werden beide Distanzen auf einem 2,5-Kilometer-Rundkurs, welcher zwei beziehungsweise mal absolviert werden muss. Eine Ehrung erfolgt bei beiden Läufen für die drei gesamtschnellsten Frauen und Männer.

Ein Rahmenprogramm wird es in diesem Jahr nicht geben. „Allerdings werden wir nach derzeitigem Stand zumindest einen Getränke- und Speisenverkauf anbieten können“, teilen die Ellewicker mit.

Das müssen Läufer wissen, wenn sie sich anmelden möchten:

  • Anmeldung und Infos auf www.schuetzenfestlauf.de
  • Nur Voranmeldung möglich! Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist ausgeschlossen. Bezahlung erfolgt per Lastschrift bei Anmeldung, um am Wettkampftag unnötige Kontakte zu vermeiden.
  • Anwendung der 3G-Regel auf dem Sportgelände des ASV Ellewick für Teilnehmer/-innen und Zuschauer/-innen.
  • Maskenpflicht dort, wo kein 1,5 Meter Mindestabstand eingehalten werden kann.
  • Es gibt keine Duschmöglichkeiten.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt