Heute vor 18 Jahren: Voss, Möllers und Uppenkamp siegen in Vreden

Tennis

Die erste Auflage des Nachwuchs-Tennisturniers um den Hamaland-Cup fand heute vor 18 Jahren beim TC Hamaland in Vreden statt. Mit von der Partie waren später erfolgreiche Akteure.

Vreden

, 15.04.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die erfolgreichen Teilnehmer am ersten Hamaland-Cup, darunter Nina Voss (r.), Kim Möllers (l.) und Moritz Uppenkamp (5.v.r.)

Die erfolgreichen Teilnehmer am ersten Hamaland-Cup, darunter Nina Voss (r.), Kim Möllers (l.) und Moritz Uppenkamp (5.v.r.) © Archiv

Zum Teilnehmerfeld der Premierenauflage, und auch späterer Turniere zählten die Stadtlohner Kim Möllers, der das Turnier in der Altersklasse U14 gewann, oder auch Kevin Kaczynski. Der damals erst neunjährige Kaczynski unterlag in der U12 dem Wüllener Turniersieger Moritz Uppenkamp, der später vor allem als Fußballer (SpVgg Vreden, TuS Wüllen) auf sich aufmerksam machte. Bei den Mädchen der Altersklasse U12 setzte sich die Ahauserin Nina Voss durch.

2006 wieder eingestellt

Das Turnier hatte der TC Hamaland quasi als Nachfolgeveranstaltung der zuvor lange erfolgreichen Vreden Open (deutsches Ranglistenturnier für Herren) ins Leben gerufen, die wegen fehlender Sponsoren eingestellt worden waren. Im Frühjahr 2006 fand dann auch das Nachwuchsturnier zum letzten Mal statt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt