Kreispokal, Staffeln, Saisonstart? Fußballer warten auf Termine

rnFußball

Wann startet die neue Saison? Diese Frage brennt derzeit vielen Trainern und Fußballern unter den Nägeln. Der Verband hat erste Fingerzeige gegeben. Der Kreis befindet sich in der Planung.

Kreis

, 09.07.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Während in vielen anderen Sportarten längst Termine für den Start der neuen Saison feststehen, müssen die Fußballer weiter warten. Häppchenweise hat der Westfälische Fußball- und Leichtathletikverband (FLVW) zuletzt erste Daten veröffentlicht.

So sollen die Juniorenligen am Wochenende 5./6. September starten. Die Halbfinals im Westfalenpokal der Männer sollen schon am 15. August über die Bühne gehen. Außerdem hat FLVW-Vizepräsident Manfred Schnieders den 6. oder 13. September als Startpunkt für die Seniorenligen in Aussicht gestellt.

Jetzt lesen

Was bedeutet, das alles für den Fußballkreis Ahaus/Coesfeld? Zunächst einmal ist hier geplant, den Kreispokalwettebwerb der abgebrochenen Saison 2019/20 zu Ende zu spielen. Hier sind noch die Halbfinals SG Coesfeld gegen SuS Stadtlohn und ASC Schöppingen gegen SpVgg Vreden offen. Am Montag, 13. Juli, soll eine Videokonferenz zwischen den Kreisverantwortlichen und Vertretern der vier beteiligten Vereine stattfinden. Im Raum stehen dem Vernehmen nach Spieltermine Ende August. Aber auch hier ist noch nichts fix.

Jetzt lesen

„Wir befinden uns noch in der Planphase. Es ist auf jeden Fall angedacht, die Pokalspiele noch über die Bühne zu kriegen“, sagt Horst Dastig, Vorsitzender des Kreisfußballausschusses.

Der Ausschuss werde am 20. August eine Besprechung abhalten. Dann steht auch endgültig fest, welche Mannschaften in welcher Spielklasse antreten werden. Bis zum 15. Juli haben Vereine noch die Möglichkeit, Mannschaften für den Spielbetrieb an- oder davon abzumelden. Dastig: „Erst dann können wir die Staffeleinteilung vornehmen.“

Der FLVW hat angekündigt, die Einteilung der überkreislichen Klassen, also ab Bezirksliga, am Freitag, 17. Juli, bekannt zu geben. Dann sollte auch der sehnlich erwartete Starttermin für die Saison verkündet werden.

Lesen Sie jetzt