Mit vielen Fotos: 722 Starter liefen beim Vredener Volkslauf gegen den Wind an

rnLeichtahtletik

Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.

Vreden

, 01.03.2020, 12:22 Uhr / Lesedauer: 2 min

722 Teilnehmer gingen bei der 51. Auflage des Vredener Volkslauf bei den verschiedenen Laufangeboten des TV Vreden im Widukindstadion an den Start. Und auch das Wetter spielte am Samstag mit. Die Läufer und Läuferinnen hatten zwar mit dem recht böigen Wind zu kämpfen, die angekündigte Regenfront erreichte Vreden erst gegen 15.15 Uhr. Da waren die meisten Langstreckler schon wieder im Ziel.

„Mit so vielen Startern haben wir nicht gerechnet“, freute sich Christa Blömker, die zusammen mit ihrem Mann Siggi Blömker und vielen Helfern zum letzten Mal den Volkslauf organisiert hat. „Wir hatten in diesem Jahr nur etwa 580 Voranmeldungen. Die Angst vor dem Corona-Virus und der Lauf am Sonntag in Alstätte haben sich schon bemerkbar gemacht.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

51. Vredener Volkslauf

Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.
01.03.2020
/
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz
Die Organisatoren des TV Vreden freuen sich über die gute Beteiligung am 51. Volkslauf und die großen Starterfelder auf den verschiedenen Laufstrecken.© Johannes Kratz

Die Streckenrekorde über 5, 10 und 21 Kilometer bei Frauen und Männern waren in diesem Jahr nicht in Gefahr. Es gab 2020 auch keine Vredener Siege. Die Ellewicker Langstreckler Klaus Schlüter und Anja Hoffmann landeten über zehn Kilometer auf dritten Plätzen und Stefan Wielers kam im Halbmarathon auf Platz zwei.

Den Lauf über fünf Kilometer dominierte Chris Lemke (Team Swiss Life). Er setzte sich schon auf der zweiten Stadionrunde von seinen Konkurrenten ab, ging mit einem kleinen Vorsprung auf den Rundkurs und lief ein einsames Rennen an der Spitze.

Von den Verfolgern kam keiner näher an den Führenden heran. Lemke gewann in 17:39.88 Minuten vor Lukas Kersting (RSV Münster), der in 18:26,36 Minuten über den Zielstrich lief. Bruno Krumbeck (SuS Stadtlohn) kam als schnellster Läufer aus dem Verbreitungsgebiet auf Rang fünf. Sein Teamkollege Gus Otte folgte in 19:12,98 Minuten auf dem achten Platz.

Den Sieg bei den Frauen über 5000 Meter holte sich Ida Lefering (U18,LG Coesfeld) in 19:27,46 Minuten. Sie kam in dieser Zeit auf Gesamtrang neun. Platz zwei ging an Sara Kaute (Coesfeld, (20:20,74 Minuten). Drittschnellste Frau war Sarah Drees vom Team Swiss Live in der Zeit von 21:16,51 Minuten. 106 Läufer und Läuferinnen erreichten das Ziel.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt