Ottensteiner und Freunde spenden 780 Euro für Kinderkrebshilfe

Leichtathletik

Am Münsterland Sternlauf zugunsten der Kinderkrebshilfe können die Läufer des FC Ottenstein dieses Jahr nicht direkt teilnehmen. Das hielt sie nicht davon ab, für den guten Zweck zu laufen.

Ottenstein

, 27.06.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch ohne den offiziellen Sternlauf zeigten sich die Ottensteiner Läufer spendenfreudig.

Auch ohne den offiziellen Sternlauf zeigten sich die Ottensteiner Läufer spendenfreudig. © Lauftreff FC Ottenstein

Unter anderen Umständen hätten die Aktiven des Lauftreffs vom FC Ottenstein, wie in den letzten Jahren auch, mit vielen anderen Läufern am Münsterland Sternlauf der Sternläufer Vreden zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster teilgenommen.

„Wir lassen uns aber von Corona nicht unterkriegen – und haben kurzerhand unseren eigenen kleinen Spendenlauf auf die Beine gestellt, um die Sternläufer Vreden zu unterstützen“, teilen die Ottensteiner mit.

38 Aktive, darunter auch zwei der vier Sternläufer und Freunde vom Südlohner Lauftreff, haben sich in fünf Gruppen auf den Weg gemacht, sind entweder die 8 oder 13 Kilometer gelaufen. Und haben gespendet.

780 Euro erlaufen

„Wir danken allen Läufern für ihr Engagement und die Spendenbereitschaft und verkünden ganz stolz, dass unser Lauftreff FC Ottenstein 780 Euro an die Sternläufer Vreden und somit an die Kinderkrebshilfe Münster übergeben kann“, so die Ottensteiner.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt