Perfekter Zeitpunkt für ersten Sieg: VfL empfängt Neuling Gelsenkirchen

Volleyball-Oberliga

Wenn am Samstagnachmittag um 16 Uhr der TC Gelsenkirchen in der Sporthalle am Berufskolleg für Technik aufschlägt, dann sei dies der perfekte Zeitpunkt für den ersten Saisonsieg.

Ahaus

, 25.09.2020, 16:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
In eigener Halle wollen die Ahauserinnen den ersten Saisonerfolg feiern.

In eigener Halle wollen die Ahauserinnen den ersten Saisonerfolg feiern. © Sascha Keirat

Sebastian Förster, Coach den Volleyball-Oberligisten, hängt die Bedeutung dieses Vergleichs der aktuell beiden Schlusslichter bewusst hoch auf: „Ein Sieg wäre nicht zuletzt wichtig fürs Gefühl. Die Mannschaft muss erkennen, dass sie nicht nur mithalten, sondern auch gewinnen kann.“

Die Gäste hätten zwar eine gute Verbandsligasaison gespielt, nun stünden aber zwei deutliche Auftaktniederlagen zu Buche. „In der Oberliga ist das Tempo höher – und das wollen wir auch zeigen“, habe man im Training noch an einigen taktischen Dingen gefeilt – ebenso an der Annahme. In dieses wichtige Spiel geht der VfL – anders als zuletzt – wieder mit voller Besetzung. Auch das bestärkt den Trainer, dass es mit dem ersten Erfolg klappen sollte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt