Stenert bleibt dem FC Oeding treu

Fußball-Kreisliga A1: Spielertrainer hat verlängert

Auch in der kommenden Saison heißt der Spielertrainer des FC Oeding Andre Stenert. Der 35-Jährige hat zur laufenden Saison das Amt von Thomas Ring übernommen und steht derzeit mit der Mannschaft auf dem dritten Tabellenplatz.

OEDING

13.01.2017, 17:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Andre Stenert bleibt dem FC Oeding auch in der kommenden Saison erhalten.

Andre Stenert bleibt dem FC Oeding auch in der kommenden Saison erhalten.

Dementsprechend gab es für die Verantwortlichen am Grenzstadion keinen Grund, sich nach einem neuen Übungsleiter umzuschauen. „Der Verein ist mit dem Trainer und vor allem mit der Entwicklung der Mannschaft sehr zufrieden, daher haben den Vertrag um ein Jahr verlängert“, erklärte Oedings Sportlicher Leiter Burkhard Kiss. Auch in Sachen Kaderplanung seien die Verantwortlichen schon weit vorangeschritten. Laut Kiss werden alle aktuellen Spieler dem A1-Ligisten erhalten, „wobei zwei, drei aufgrund von Studium beziehungsweise Weiterbildung etwas kürzertreten werden“.

Sein erstes Testspiel der Winter-Vorbereitung bestreitet der FC am Samstag, 21. Februar, auswärts gegen die SG Coesfeld aus der Parallelstaffel A2. 

Lesen Sie jetzt