Testspiele vom Samstag: Eintracht unterliegt im Hamalandstadion

rnFußball

Während in Legden das Pokalfinale lief, bestritten andere Teams aus der Landes- Bezirks- und Kreisliga eine Woche vor dem Ligastart Testspiele. Eintracht Ahaus trat bei der SpVgg Vreden II an.

Kreis

, 30.08.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Testspielergebnisse in diesem Sommer können nicht nach dem Geschmack von Eintracht Ahaus sein. Auch am Samstag im Duell mit der SpVgg Vreden II handelte sich die Elf von Trainer Frank Wegener eine Niederlage ein, bereits die fünfte im Lauf der Vorbereitung.

Bei Bezirksligist SpVgg Vreden II waren die Ahauser zwar insgesamt das tonangebende Team, den Treffer des Tages erzielten aber die Gastgeber. In der 78. Minute vertändelte die Eintracht den Ball in der Defensive, Michel Wilkes sagte Danke und servierte für Cem Artas, der zum 1:0 einnetze (78.).

Jetzt lesen

Danach gelang der Eintracht zwar noch der Ausgleich durch Till Dresemann, doch der Schiedsrichterassistent zeigte eine Abseitsposition des Neuzugangs an. Alles Reklamieren half nichts. „Aus meiner Sicht war das ein reguläres Tor“, gab Vredens Trainer Gustav Mauritz zu. Dennoch störte die Entscheidung ihn am Ende nicht.

Die Vredener hatten speziell im ersten Durchgang tief gestanden und die Ahauser kommen lassen. Insgesamt nahm das Spiel aber nicht so recht Fahrt auf. Bis zur Pause erspielte sich der Landesligist zwei Möglichkeiten, die Vredener schafften es noch nicht vors gegnerische Tor.

Nach der Pause verteidigten sie ein bisschen höher, was Ahaus zu weiteren Chancen nutze. Nur das Tor, das machte die Vredener. So zog auch Gustav Mauritz ein positives Fazit: „Die Spieler haben heute die Aufgaben erfüllt, die wir gemacht haben.“

Mit 0:4 unterlagen Marcel Terbrack (l.) und der FC Vreden im Test gegen Bezirksligist Gescher.

Mit 0:4 unterlagen Marcel Terbrack (l.) und der FC Vreden im Test gegen Bezirksligist Gescher. © Johannes Kratz

Weitere Testspiele vom Samstag

SF Ammeloe - SW Holtwick 1:1
Tore: 1:0 F. Nagenborg (8.); 1:1 Klöpper (29.).

SC Südlohn - FC Epe 2:3
Tore: 1:0 Vennes (22.); 1:1 Hippers (29.); 1:2 Wobbe (53.); 1:3 Hörst (80.); 2:3 A. Krüchting (83.).

Union Wessum II - Eintracht Ahaus II 1:0
Tor: 1:0 Özcelik (78.).

FC Vreden - SV Gescher 0:4
Tore: 0:1 Barden (7.); 0:2 Upgang-Rotert (12.), 0:3 Bürger (30.); 0:4 Ostendarp (57.).

SC Ahle - Eintracht Ahaus III 4:0
Tore: 1:0 Wenning (50.); 2:0 Eigentor (53., Hilbring); 3:0 Wenning (80., Strafstoß); 4:0 Schücker (88.).

Testspiel vom Freitag

GW Lünten - VfL Ramsdorf 2:6
Tore: 0:1 Kamp (8.), 0:2 Kamp (24.); 0:3 Kamp (35.); 0:4 Ebbing (44.); 0:5 Teichmann (58.), 0:6 Teichmann (68.); 1:6 R. Beuting (62.); 2:6 Wegener (73.).

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt