Testspiele vom Sonntag: Ellewick unterliegt klar, Legden trifft neunfach

rnFußball

Jeweils ihr vorletztes Testspiel vor dem Bezirksliga-Start haben am Sonntag der ASV Ellewick und der SV Heek bestritten. Zudem waren viele Kreisligisten am Ball. So gingen die Partien aus.

Kreis

, 30.08.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 3 min

Eine Woche, bevor das Abenteuer Bezirksliga beginnt, haben die Aufsteiger ASV Ellewick und SV Heek weitere Testspiele bestritten. Während sich die Heeker im internationalen Vergleich behaupteten, müssen die Ellewicker eine herbe Heimpleite verdauen.

SV Heek - TVO Voetbal 3:2
Gegen die niederländischen Gäste aus der Nähe von Hengelo sahen die Zuschauer im Dinkelstadion zwei unterschiedliche Halbzeiten. Im ersten Durchgang dominierte der HSV und erzielte drei Treffer. Auf Flanke von Hannes Schabbing netzte Marius Lürick in bester Stürmermanier zum 1:0 ein (20.). Beim 2:0 durch Tom Wenninghoff fungierte Lürick dann als Vorlagengeber (32.) und kurz vor der Pause legte Sascha Kippelt mit einem abgefälschten Schuss den dritten Treffer nach (43.).

„Nach der Pause haben sich die Holländer dann besser auf uns eingestellt und wurden stärker“, so Heeks Spielertrainer Rainer Hackenfort. Sein Team leistete sich vor den beiden Gegentreffern individuelle Fehler (65., 70.). Dass die Gastgeber noch als Sieger vom Platz gingen, hatten sie Schlussmann Jan Reinders zu verdanken, der mit dem Schlusspfiff einen Strafstoß parierte.

Jetzt lesen

ASV Ellewick - TuRo Darfeld 1:5
„Das war heute eine sehr schwache Leistung, auch weil die richtige Einstellung gefehlt hat“, kritisierte ASV-Trainer Jochen Kloster den Auftritt gegen den A-Ligisten aus Darfeld. Dass die Ellewicker im Defensivverbund häufig ungeordnet standen, nutzten die technisch guten Gäste schon vor der Pause zweimal aus (8., 33.).

In Durchgang zwei wurde es aus ASV-Sicht nicht besser. Nach einem Eigentor von Marvin Melis (55.) legte TuRo noch zwei Treffer nach (62., 64.), ehe Benedikt Terbrack nach Vorarbeit von Marvin Robert zumindest der Ehrentreffer gelang (77.). Zehn Minuten später verschoss Pascal Gewers noch einen Foulelfmeter zum möglichen 2:5. Passend zum Gesamtauftritt seines Teams.

Testspiele vom Sonntag

TSV Ahaus - SuS Legden 2:9
Tore: 1:0 S. Semer (7.), 1:1 Effkemann (45.+2); 1:2 Effkemann (45.+3); 1:4 Effkemann (49.); 1:5 Effkemann (67.); 1:6 Hilmes (70.); 1:7 Hamoui (71., Strafstoß); 2:7 B. Kadrijaj (85.); 2:8 Hamoui (87.); 2:9 Effkemann (88.).

Vorwärts Epe III - 1. FC Oldenburg 0:6
Tore: 0:1 Nitz (20.); 0:2 Zukunft (32.); 0:3 Eigentor (44., Kerkeling); 0:4 Zukunft (65.); 0:5 Toure (75.); 0:6 Schabab (81.).

DJK Barlo - FC Oeding 2:2
Tore: 0:1 Vierhaus (32.); 0:2 Vierhaus (45.); 1:2 Brake (54.); 2:2 Tenbusch (58.).

ASV Ellewick - TuRo Darfeld 1:5
Tore: 0:1 Helms (8.); 0:2 Feitscher (33.); 0:3 Eigentor (55., Melis); 0:4 Helms (62.); 0:5 Feitscher (74.); 1:5 Terbrack (77.).

SuS Stadtlohn II - Olympia Bocholt 5:1
Tore: 1:0 Deitert (25.); 2:0 Deitert (44.); 2:1 Barnycz (65.); 3:1 Boll (71.); 4:1 Schmittmann-Wehning (88.); 5:1 Boll (88.).

Germania Asbeck - Westfalia Osterwick II 1:2
Tore: 0:1 Kijas (36.); 1:1 Baumeister (68.); 1:2 Leipelt (79.).

FC Ottenstein - GW Nottuln II 0:0
Tore: Fehlanzeige

RW Nienborg - SG Coesfeld II 2:2
Tore: 0:1 Sieverding (11.); 0:2 Eismann (26.); 1:2 R. Reekers (32., Strafstoß); 2:2 R. Reekers (48.).

SV Heek - TVO Voetbal 3:2
Tore: 1:0 Lürick (20.); 2:0 Wenninghoff (32.); 3:0 Kippelt (43.); 3:1 (65.); 3:2 (70.).

Jetzt lesen

Frauen

Union Wessum II - Langenh./welb. II 13:1 (Samstag)
Tore: 1:0 Menke (25.); 2:0 Franz (26.); 3:0 Gesing (30.); 3:1 Herrmann (31.); 4:1 Franz (40.); 5:1 Franz (43.); 6:1 Wolf (46.); 7:1 Wolf (47.); 8:1 Menke (48.); 9:1 Trappmann (50.); 10:1 Trappmann (61.); 11:1 Witte (76.); 12:1 Witte (78.); 13:1 Trappmann (85.).

SG Heek/Oldenburg - Westfalia Osterwick 4:1
Tore: 1:0 Götz (6., Strafstoß); 2:0 Gesing (37.); 3:0 Fischer (48.), 4:0 Gesing (59.); 4:1 Vogt (89.).

FC Ottenstein - ASV Ellewick 0:1
Tor: 0:1 Terbrack (71.).

RW Nienborg - Vorwärts Epe 0:2
Tore: 0:1 Wiedermann (9.); 0:2 Huwe (71.).

SuS Legden - ASC Schöppingen 1:2
Tore: 1:0 Harlake (11.); 1:1 Ribbers (52.); 1:2 Robert (81.).

FC Oeding - Langenhorst/Welbergen 2:6
Tore: 0:1 Rüschhoff (8.); 0:2 Rüschhoff (20.); 0:3 Schneuing (31.); 0:4 Brinkschmidt (38.); 0:5 Brinkschmidt (59.); 1:5 Lübbering (65.); 2:5 A. Rabenseifner (76.); 2:6 Rüschhoff (77.).

Union Wessum - W. Mecklenbeck II 3:2
Tore: 0:1 Eigentor (3., Holtkamp); 0:2 Hoffmann (36.); 1:2 Börsting (44.); 2:2 Holtkamp (58.); 3:2 Börsting (68.).

Fortuna Gronau - VfB Alstätte 6:1
Tore: 1:0 Strohmeyer (4.); 2:0 Rolletschek (20.); 2:1 Schweers (25.); 3:1 Strohmeyer (48.); 4:1 Rolletschek (50.); 5:1 Rolletschek (52.); 6:1 Scholten (86.)

TuS Wüllen - SG Bad Bentheim 4:3
Tore: 1:0 Weßels (7.); 2:0 Weßels (32.); 2:1 Küper (37.); 3:1 Weßels (60.); 4:1 Weßels (70.); 4:2 Küper (80.); 4:3 Immink (89.).

Lesen Sie jetzt