Thomas Rycharski (links) und sein Team können am Freitag sitzenbleiben. Das Spiel gegen die HSG Gevelsberg-Silschede wurde abgesagt.
Thomas Rycharski (links) und sein Team können am Freitag sitzenbleiben. Das Spiel gegen die HSG Gevelsberg-Silschede wurde abgesagt. © Darius Palschinski
Handball

Corona-Ausbruch: Freitags-Match des HC TuRa Bergkamen fällt aus

Es sollte der nächste Schritt in Richtung Klassenerhalt werden. Nun aber ist das für Freitag vorgesehen Spiel des HC TuRa Bergkamen gegen die HSG Gevelsberg-Silschede abgesagt - wegen Corona.

Der Auftritt beim TuS Bommern am vergangenen Freitag machte Hoffnung. Durch den Sieg wittert der HC TuRa Bergkamen wieder Morgenluft im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Oberliga. Aber: Das nächste Spiel gegen den Mitkonkurrenten HSG Gevelsberg-Silschede fällt aus – wegen Corona.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite
Thorsten Teimann

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.