Ruhr Nachrichten

Lokalsport in Castrop-Rauxel
Ruhr Nachrichten Sportvereine in der Corona-Krise

Bürgermeister Kravanja entlastet die Castrop-Rauxeler Sportvereine Von Jens Lukas

Kurz vor Ausbruch des Coronavirus hat die Spvg Schwerin ihre A-Jugend aus der Bezirksliga abgemeldet. Nun hat der Verein versucht, das rückgängig zu machen. Von Jens Lukas

Es tut sich etwas auf einem Castrop-Rauxeler Sportplatz - trotz Corona-Pandemie. In Ickern wird ein Schaden repariert, der im vergangenen Sommer aufgetreten ist. Von Jens Lukas

Stillstand im Sport, aber nicht bei den Reitern. Zwar dürfen sich Reiter nicht zum Training treffen. Das heißt aber nicht, dass ein generelles Reitverbot herrscht. Im Gegenteil. Von Jens Lukas

Exklusiv für Abonnenten

Bis 19. April sind Trainings- und Spielbetrieb der Fußballer ausgesetzt. Nun scheint klar: Castrop-Rauxels Kicker müssen sich noch länger gedulden, bis sie wieder spielen dürfen. Von Marcel Witte

Die Corona-Krise legt den Sportbetrieb in Castrop-Rauxel komplett still. Die Tennisspieler hatten die Hoffnung, Anfang Mai in ihre Sommersaison starten zu können. Doch daraus wird nichts. Von Marcel Witte

Die Plätze sind im Moment gesperrt, deshalb muss das eigene Wohnzimmer herhalten: Zeigt uns in der PaperWorks-Challenge, was eure Mannschaft draufhat und schnappt euch den Gewinn.

Auch die Fußballvereine leiden derzeit unter den Auswirkungen des Coronavirus. Durch die Spielpause fehlen die Einnahmen. Nun kommt finanzielle Hilfe von den Fußballkreisen. Von Hermann Klingsieck, Marcel Witte