Bildergalerie

30.03.2015: Das Castrop-Rauxeler Sportwochenende in Bildern

Fußball, Billard, Tischtennis – wir haben das ein oder andere Spiel von Castrop-Rauxeler Amateursportlern am Wochenende mit der Kamera begleitet - hier gibt es ein paar Eindrücke in Bildern.
30.03.2015
/
Marek Faus (v.l.), Uwe Klein, Gert-Jan Veldhuisen und Christian Pöther vom ABC Merklinde haben den ersten Platz in der Bundesliga belegt. Die Queue-Künstler aus dem Castrop-Rauxeler Süden am großen Tisch Großartiges geleistet. Durch den Sieg in der Bundesliga-Runde kommt der ABC in den Genuss, erstmals die Endrunde (Play-offs) (18./19. April) der besten vier deutschen Teams ausrichten zu dürfen.© Foto: Volker Engel
Wichtige Punkte gab es für die Fußballer von Arminia Ickern (weiß) im Spiel des Tages am 19. Spieltag der Kreisliga B1 gegen Arminia Sodingen.© Foto: Volker Engel
Die Elf von Trainer Patrick Stich bewies beim 7:1-Erfolg, dass sie nach der bitteren 3:4-Niederlage in der Vorwoche gegen TSK Herne (10.) zurück zu alter Form fand.© Foto: Volker Engel
Der Jubel war groß beim SC Arminia Ickern nach dem Treffer zum zwischenzeitlichen 4:1 durch Christopher Eßmann (rechts, verdeckt).© Foto: Volker Engel
Dritter wurde der Titelverteidiger (von 2013), der FC Frohlinde, durch ein 3:2 im Neunmeterschießen gegen Gastgeber SG Castrop.© Foto: Volker Engel
Die Victoria (rot) blieb im Finale chancenlos.© Foto: Volker Engel
Mit einem 4:1-Endspielsieg haben sich die Oldies des VfB Habinghorst gegen Victoria Habinghorst am Samstag den Titel des Hallenstadtmeisters geholt.© Foto: Volker Engel
In der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule trugen sich David Wencel (2/5.v.r.), Marcus Plarre (4.v.r.) und Gordon Schwarze (6.v.r.) in die Torschützenliste ein.© Foto: Volker Engel
FCF-Spielertrainer Michael Wurst (l.) war erstmals nach der Winterpause wieder als Torschütze erfolgreich.© Foto: Volker Engel
Mit einem 6:0 (2:0) gegen den Zehnten SV Hochlar holte sich der FC Frohlinde (weiß) in der Fußball-Bezirksliga den dritten Sieg in Folge.© Foto: Volker Engel
In der Tabelle bleibt der FCF nach dem 19. Spieltag auf Platz fünf.© Foto: Volker Engel
Der SV Wacker Obercastrop (dunkelblau) kann in der Fußball-Bezirksliga doch noch gewinnen.© Foto: Volker Engel
Am 19. Spieltag setzte sich die Köhler-Elf mit 2:0 (0:0) gegen den VfB Waltrop durch und verließ damit die Abstiegszone.© Foto: Volker Engel
Obercastrop war zuvor in acht Liga-Spielen in Folge ohne dreifachen Punktgewinn geblieben.© Foto: Volker Engel
Arminia Ickern (schwarz) feierte einen 4:0-Derbysieg über Victoria Habinghorst.© Foto: Volker Engel
Habinghorst agierte zu mutlos. "Alles, was wir uns vorgenommen haben", so Victoria-Trainer Klaus Pagenkämper, "ist in die Hose gegangen. Das war grottenschlecht."© Foto: Volker Engel
Pascal Di Jamme und Klaus Pagenkämper von Victoria Habinghorst.© Foto: Volker Engel
Der Post SV, hier mit Jens Jankowiak, steht nach dem vorletzten Spieltag in der Bezirksklasse vorzeitig als Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga fest.© Foto: Volker Engel
Ulli Jeschke vom Post SV gewann sein Doppel mit Jörg Wagner.© Foto: Volker Engel
Schlagworte