4:2 - Rauxels U18 bleibt unbesiegt

Jugendtennis

CASTROP-RAUXEL Die U18-Tennisspieler des RV Rauxel bleiben Tabellenführer in der Ruhr-Lippe-Liga. Nach dem 4:2-Erfolg auf den heimischen Courts gegen Eintracht Dortmund bleiben sie weiterhin unterschlagen. Ein anderes Team hatte indes Pech mit dem Wetter.

von Ruhr Nachrichten

, 18.05.2009, 15:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Peter Scherbeck und der RV Rauxel siegten.

Peter Scherbeck und der RV Rauxel siegten.

Alexander Drucks, Peter Scherbeck und Jan Haverbeck spielten bereits in den Einzeln die vorentscheidende 3:1-Führung für die U18 des RV Rauxel heraus. Im ersten Doppel machten dann Matthias Janke und Haverbeck den vierten Punkt und damit den Sieg perfekt.

Das Spiel der U18-Junioren des TC GW Frohlinde bei der Recklinghäuser TG musste unterdessen beim Stand von 1:0 für Frohlinde wegen Regens abgebrochen werden. Christopher Kahl hatte sein Einzel zu diesem Zeitpunkt schon im Schnelldurchgang mit 6:0 und 6:4 gewonnen. Das Duell wird am Dienstag, 19. Mai, fortgesetzt.

Einen ungefährdeten Sieg fuhren die U15-Junioren des TuS Ickern in der Ruhr-Lippe-Liga gegen den Ruderclub Hamm ein. Beim 6:0 der Ickerner gaben Felix Ewers, Yannick Sagert, Dominik Luczak und Maik Stubbe in den Einzeln und in den Doppeln keinen einzigen Satz ab.

Lesen Sie jetzt