Anastasia Gerter fliegt in Runde eins raus

Tennis, Jugend-Westfalenmeisterschaften

Anastasia Gerter vom TuS Ickern musste gleich in der ersten Runde bei den Jugend-Westfalenmeisterschaften in Bochum die Segel streichen. Etwas besser lief es für sie im Doppel.

CASTROP-RAUXEL

, 21.05.2014, 19:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Donnerstag, 22. Mai, greifen Horn, Saul und Sobbe im Einzel zum Schläger. Ihre Gegner werden erst kurz vor dem ersten Aufschlag gelost. Dann sind auch ihre Vereinskameradinnen Laura Hnat und Anne Elisa Zorn am Ball.

Lesen Sie jetzt