Aufstiegsträume geplatzt: Tennis-Herren des TuS Ickern II verlieren

Tennis

Im letzten Spiel der Ruhr-Lippe-Liga mussten die Tennis-Herren des TuS Ickern II die Tabellenspitze räumen. Damit sind die Aufstiegsträume geplatzt.

Castrop-Rauxel

, 07.09.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Luca Sobbe vom TuS Ickern hatte zwar im ersten Durchgang einen Satzball, ging aber leer aus - wie auch die übrige Mannschaft. Im letzten und entscheidenden Spiel der Ruhr-Lippe-Liga unterlag der TuS Ickern II dem TC Hansa Dortmund II deutlich.

Luca Sobbe vom TuS Ickern hatte zwar im ersten Durchgang einen Satzball, ging aber leer aus - wie auch die übrige Mannschaft. Im letzten und entscheidenden Spiel der Ruhr-Lippe-Liga unterlag der TuS Ickern II dem TC Hansa Dortmund II deutlich. © Volker Engel

Die Tennis-Herren des TuS Ickern II mussten am letzten Spieltag der Ruhr-Lippe-Liga eine 1:8-Schlappe gegen den TSC Hansa Dortmund II einstecken. Die Verbandsliga-Aufstiegsträume des bisherigen Spitzenreiters vom Kattenstätter Busch sind mit einem lauten Knall geplatzt.

„Wir haben ganz schön einen drauf gekriegt, Dortmund war haushoch überlegen“, sagt TuS-Geschäftsführer Heiko Sobbe, „was letzte Woche super gelaufen ist, hat diesmal nicht geklappt.“ Da hatten die Ickerner TC Gladbeck – das vermeintlich stärkste Team der Staffel – mit 7:2 besiegt. An diese große Leistung konnten sie jedoch nicht anknüpfen.

Bereits nach den Einzeln stand es 0:6. „Ich kann mich gar nicht dran erinnern, wann uns das zum letzten Mal passiert ist“, so Sobbe. Sein Sohn Luca hatte an Position eins einen Satzball. Fabio-Luis Guth kam an vier gar zu einem Satzgewinn. Doch das war dann auch schon mit der Ickerner Herrlichkeit.

Beide Mannschaften haben nun je fünf Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Hansa liegt nun aber nach Punkten (Matches, Sätze) vorn und tritt zum Entscheidungsspiel um den Verbandsliga-Aufstieg gegen TC GW Herne an, dem Sieger der Parallelstaffel. Der TC Castrop 06 unterlag beim TuS Dortmund-Brackel mit 3:6.

Zweiter Sieg für TC06-Damen

Die Tennis-Damen des TuS Ickern mussten in der Westfalenliga eine 1:8-Niederlage beim TC BW Halle hinnehmen. In der Ruhr-Lippe-Liga kam der TC Castrop 06 mit 5:4 beim SV Alstedde zum zweiten Sieg.

Lesen Sie jetzt

Mit 7:2 siegten die Tennis-Herren des TuS Ickern II in der Ruhr-Lippe-Liga gegen Verfolger TC Gladbeck. Damit haben sie einen Verfolger aus dem Aufstiegsrennen zur Verbandsliga geworfen. Von Christian Püls

Lesen Sie jetzt