CSC-Reserve bleibt oben dran

Squash

CASTROP-RAUXEL Die Squashspieler des 1. CSC Forum 2 behaupten sich nach zwei Siegen am fünften Doppelspieltag im Vorderfeld der Verbandsliga-Tabelle. Beim 2:1 gegen das Tabellenschlusslicht 1. Dorstener SC musste sich allerdings Christian Pieper mit 2:3 Sätzen geschlagen geben.

von Von Jens Lukas

, 11.01.2010, 15:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jessica Kößmeier verlor ihre schwierige Partie gegen den SC Satzballtrauma Essen mit 0:3.

Jessica Kößmeier verlor ihre schwierige Partie gegen den SC Satzballtrauma Essen mit 0:3.

Die Frauenmannschaft des 1. CSC Forum musste sich am ersten Spieltag der neuen Gruppe F in der Damen-Liga zweimal geschlagen geben. Gegen den ST Aplerbeck verlor Anja Grimm an Position eins knapp mit 1:3 (8:11, 11:7, 8:11, 9:11). Christiane Menne an Position zweite holte sich ebenfalls den zweiten Satz, musste ihre Partie aber mit 1:3 (9:11, 11:8, 3:11, 2:11) abgeben. Denise Heeskens an Position 3 musste sich deutlich mit 0:3 (2:11, 2:11, 5:11) beugen. Im Duell mit dem SC Satzballtrauma Essen gewann Anja Grimm den dritten Satz, hatte aber mit 1:3 (6:11, 5:11, 11:8, 5:11) das Nachsehen. Jessica Kößmeier verlor ihre schwierige Partie mit 0:3 (5:11, 2:11, 3:11). Christiane Menne war in den ersten beiden Durchgängen nach dran an einem Satzgewinn, verlor aber mit 8:11 und 12:14. Den dritten Satz verlor sie mit 3:11. Ersatzgeschwächt Das Frauenteam war ersatzgeschwächt angetreten: Doris Langer und Sabrina Horst fielen krankheitsbedingt an diesem Spieltag. 

Lesen Sie jetzt