Der Sportredaktion gehen die Themen nie aus

Meinung

Durch den Lockdown gibt es keinen oder kaum mehr Lokalsport in Castrop-Rauxel. Stimmt das? Unser verantwortlicher Reakteur hat eine Meinung dazu.

Castrop-Rauxel

, 10.02.2021, 20:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Castrop-Rauxeler Lokalsportredaktion gehen die Ideen nicht aus - auch nicht durch eine Pandemie.

Der Castrop-Rauxeler Lokalsportredaktion gehen die Ideen nicht aus - auch nicht durch eine Pandemie. © Jens Lukas

Um direkt einmal mit einem Vorurteil aufzuräumen: Ja, durch die Corona-Pandemie gibt es keine Sportveranstaltung. Nein, dennoch fehlt es uns Reportern nicht an Themen, über die wir schreiben können.

Denn wir haben in den vergangenen Wochen Artikel verfasst, die weit abseits vom Geschehen eines 1:0 spielten. Wir haben Sportler hintergründig porträtiert – wie in den vergangenen Jahren schon. Wir haben Leuten 15 Fragen gestellt und mit den Antworten einen kleinen Einblick ins Privatleben bekommen. Wir haben einen Blick in die Baustelle der ASG-Halle geworfen. Das hätten wir auch ohne Pandemie getan.

Als am 8. Februar der Winter Einzug hielt, haben wir direkt Schnee- und Eis-Themen präsentiert: Mit einem Blick in die Castrop-Rauxeler Sport-Geschichte. Im Jahr 2013 war wegen Frau Holle im Januar, Februar und auch im März an Fußball spielen nicht zu denken.

Wir boten auch Service, mit dem Artikel „Laufen bei Eis und Schnee: Darauf gilt es für Sportler zu achten

Jetzt lesen

Wir haben in die Historie des Castrop-Rauxeler Sports geschaut. U.a. haben wir dabei aufgedeckt, dass sich vor 15 Jahren im Fußball eine Fusion von Vereinen mit einer Landesliga- und einer Bezirksliga-Mannschaft anbahnte.

Das sind nur einige Beispiele dafür, wie unsere Berichterstattung angelegt ist – schon seit vielen Jahren.

Irgendwann haben die Herren Reporter doch nach einem letzten Strohhalm gegriffen und philosophieren lang und breit über neue Vereinsnamen? Keineswegs.

Vielmehr ist genau das eingetreten, was sich ein Journalist auch wünscht. Endlich ist Zeit dafür, ein Ereignis in der Nachbarstadt zu beleuchten und auf die Heimat wirken zu lassen.

Jetzt lesen

Darin steckt neben der Freude darüber, kreativ sein zu dürfen auch die Muße, ohne den Stress von „Abpfiff, Abfahrt und schnell den Artikel schreiben“ ein Thema mit sortierten Gedanken aufzuschreiben.

Nein, den verbliebenen Spöttern wird nicht der Abschluss-Satz gegönnt „Corona sei Dank!“ – nicht von mir.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

2016: Korfball Europa Shield in Castrop-Rauxel

Im Frühjahr 2016 ging der Europa Shield-Wettbewerb der Korfballer in Castrop-Rauxel über die Bühne. In der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule spielten die europäischen Vize-Meister und Dritten um die Trophäe, die ein Holzschild ist.
25.02.2021

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Trainings-Re-Start bei Wacker, VfB und Arminia

Als erste Vereine in Castrop-Rauxel haben der SV Wacker Obercastrop, VfB Habinghorst und SC Arminia Ickern nach den Lockerungen der Coronaschutzbestimmungen zum 8. März 2021 das Training der Juniorenfußballer wieder aufgenommen. Wir haben am Mittwoch, 10. März, bei den drei Klubs vorbeigeschaut.
11.03.2021

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt