Derby in Castrop - TuS und Yeni gegen Schlusslichter

Fußball-Kreisliga A

Vor dem Derby zwischen Castrop und Frohlinde bangt der FC um Torjäger Leszcynski. Yeni reist zum Schlusslicht nach Baukau. In der Recklinghäuser A3-Liga bekommt Henrichenburg Besuch von der Polizei.

CASTROP-RAUXEL

von Von Moritz Süß und Philip Wihler

, 25.11.2011, 12:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Derby in Castrop - TuS und Yeni gegen Schlusslichter

Seit fünf Spieltagen in Folge konnte die Elf von Yeni-Übungsleiter Helmut Schulz keinen Sieg mehr feiern. Gegen Baukau scheint die Trendwende aber vorprogrammiert: Nach 13 Spieltagen verbucht Baukau einen Zähler auf dem Punktekonto und hat 88 Tore kassiert. Die Zeichen stehen also gut für die Schulz-Elf, dass sie mit einem Erfolg wieder näher an die einstelligen Tabellenplätze heranrücken kann.

Die Mannschaft von Trainer Rainer Mattukat musste am zweiten Spieltag der Saison gegen den PSV noch eine unglückliche 0:2-Niederlage einstecken. Mittlerweile hat sich die Mattukat-Elf zu einem Spitzenteam entwickelt. Nachdem die TuS die Hinrunde auf dem zweiten Tabellenplatz abgeschlossen hat, erhofft sich die Mattukat-Elf in erster Linie eine Wiedergutmachung für die Hinrunden-Niederlage.

Lesen Sie jetzt